Bosch

Modernes Energiekonzept für Molkerei

Die Molkerei Immergut GmbH & Co. KG in Schlüchtern, Hessen, hat sich nach einer Standortanalyse für ein neues Energiekonzept entschieden. Die neue Anlage besteht aus einem Abhitzekessel mit Eigenfeuerung von Bosch Industriekessel sowie einem Blockheizkraftwerk (BHKW). Das BHKW erzeugt unter Nutzung der Kraft-Wärme-Kopplung ca. 30 % des Strombedarfs von ­Immergut. Die an­fallende Abgaswärme des BHKW wird in dem eigenbefeuerten Abhitzekessel durch einen zusätzlichen vierten Rauchrohrzug in Prozessdampf verwandelt. Der Dampf wird in erster ­Linie für die Sterilisation im Produktionsablauf der...

Thematisch passende Artikel:

Bosch: Energieeffizienter Betrieb im Haribo-Werk Ungarn

Haribo, einer der weltweit führenden Süßwarenhersteller im Fruchtgummi- und Lakritzsegment, hat in seinem ungarischen Werk Haribo Hungària Kft in Nemesvámos im Zuge einer Werkserweiterung die...

mehr

Oettinger Brauerei reduziert Energieeinsatz durch neue Kesseltechnik

Die Oettinger Brauerei hat die Dampferzeugung an ihrem Standort Nord mit Bosch Kesseltechnik auf neueste Standards für Wirtschaftlichkeit und Umweltschutz angepasst. Die Modernisierung umfasste...

mehr

Urbana: Quartierskonzept mit dezentraler KWK-Wärme für TU München

Zum Ende des Jahres schließt der Energiedienstleister Urbana nach nur neunmonatiger Bauzeit nochmals ein weiteres Quartiersprojekt erfolgreich ab. Die TU München wird ab sofort mit umweltschonender...

mehr
Ausgabe 2014-04 Hotmobil

Wirtschaftliche mobile Energieversorgung mit integrierter Kesseltechnik

„Die mobilen Heizzentralen „Hotmaster MHC 1.500“ realisierte Hotmobil in Zusammenarbeit mit Bosch Industriekessel. Das Ergebnis ist die größte, mobile Heizzentrale mit Brennwertnutzen auf dem...

mehr

Bosch Thermotechnik mit Rekordumsatz

Der Bosch-Geschäftsbereich Thermotechnik hat das vergangene Jahr mit einem Rekordumsatz abgeschlossen und erwartet für 2011 weiteres Wachstum. „Die konjunkturelle Erholung fällt bei uns auf...

mehr