Sauter

Maximale Energieeffizienz

Energiemanagementsysteme (EMS) bilden eine wesentliche Voraussetzung für den energieeffizienten Betrieb von haustechnischen Anlagen bzw. Gebäudeautomationssystemen, da sie alle Energieverbräuche eines Gebäudes auswerten und visualisieren. Um den erheblichen Energieeinsparpotenzialen in verteilten Objekten und Liegenschaften auf die Spur zu kommen, braucht es allerdings mehr als nur einfache Diagramme, wie sie in den bisherigen Energiemanagementlösungen üblich sind. Das „Sauter EMS“ ist daher mit einer Reihe neuer Funktionalitäten wie der Darstellung von Carpet Plots ausgestattet, mit denen...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-06 Sauter FM

Kosteneffiziente Immobilien

Investoren, Betreiber und Nutzer einer Immobilie haben in einem Punkt das gleiche Interesse: Das Gebäude soll so bewirtschaftet werden, dass Energie nicht unnötig verschwendet wird. Mit der Software...

mehr
Ausgabe 2017-06 Sauter

Effizientes Gebäude- und Energiemanagement

Um Energieeinsparpotenziale angesichts immer strengerer Regulierungen in Zukunft noch schneller und präziser er­mitteln zu können, hat Sauter sein Energiemanagement-System mit einer Reihe...

mehr

Werner Karlen wird neuer CEO bei Sauter

Der Verwaltungsrat der in Basel beheimateten Fr. Sauter AG (www.sauter-cumulus.de) hat Dr. Werner Karlen zum neuen CEO ernannt. Karlen, Jahrgang 1967, übernimmt zum 1. Januar 2015 die operative...

mehr
Ausgabe 2011-02 Sauter

Intelligente Gebäudetechnologie für intelligente Stromnetze

Eine innovative Gebäudeautomation vernetzt die technischen Installationen im Gebäudeinnern miteinander und bildet so eine perfekte Schnittstelle zum «Smart Grid», den intelligenten Stromnetzen....

mehr
Ausgabe 2015-05

CAFM-Software hilft Unternehmen, Energie-Audit zu vermeiden

Ab 5. Dezember müssen alle Unternehmen ein Energieaudit durchführen. Das fordert das Gesetz über Energiedienstleistungen und andere Energieeffizienzmaßnahmen. Ausgenommen von dieser Forderung sind...

mehr