Apcoa und GreenMobility

Kooperation erleichtert Nutzung der
E-Autos und steigert Nachhaltigkeit

Apcoa Parking Deutschland arbeitet in Köln mit dem dänischen Carsharing-Anbieter GreenMobility zusammen. Den Kunden stehen ab sofort in den Parkhäusern Klapperhof und Rheinauhafen jeweils zehn Stellplätze zur Verfügung. Dort können sie die E-Autos vom Typ Renault ZOE gebührenfrei abholen und abstellen. Die Kooperation soll künftig noch weiter ausgebaut werden. So ist geplant, in den Parkhäusern Lademöglichkeiten für die E-Autos zu schaffen. Auch weitere gemeinsame Standorte in deutschen Städten sind bereits in Planung. Die Zusammenarbeit ist Teil des Urban-Hubs-Konzepts von Apcoa. Damit...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-06 Damit sparen Unternehmen Zeit und Geld

Fuhrparkmanagement mit Car-Sharing

Dadurch ist Car-Sharing für Unternehmen zunehmend eine gute Alternative zum Dienstwagen geworden: Im März 2016 waren in Deutschland mehr als 12.000 Kunden des Car-Sharing-Anbieters cambio beruflich...

mehr