ADT Security und Total Walther

Kompakte Sicherheitslösung

Der neue „Combo-DVR“ kombiniert einen digitalen 500GByte großen Festplattenrecorder mit einem LCD-Monitor. Wahlweise ausgerüstet mit einem 43 cm Bildschirm und vier Kameraeingängen oder mit einem 48 cm Bildschirm und acht Kameraeingängen verbindet er, laut Anbieter, hohe Leistungsfähigkeit mit minimalen Anforderungen an Platzbedarf und Inbetriebnahme. Durch einen Triplex-Betrieb wird die Aufzeichnung nicht durch Modi wie Wiedergabe, etc. unterbrochen. Weitere Vorteile sind das eingebaute CD und DVD-Laufwerk, das Fernzugriff-Feature über das Netzwerk und die Möglichkeit der Integration in ein...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-04 Bosch Sicherheitssysteme

Sicher einkaufen in der größten Mall Nordwest-Frankreichs

Wird ein Gebäude neu erstellt, ist es nicht schwer, es mit der aktuellsten Sicherheitstechnik auszustatten. Meist werden das heute IP-basierende Lösungen sein, so dass einerseits die ohnehin...

mehr
Ausgabe 2011-04 Cisco

Neue IT-Infrastruktur für den Nürburgring

Im Rahmen des Projektes „Nürburgring 2009“ wurde die Rennstrecke zu einem ganzjährig nutzbaren Business- und Freizeitzentrum ausgebaut. Die diversen baulichen Neuerungen sowie der deutlich...

mehr

Total Walther: Sicherheitstechnik für die JVA Bremervörde

Für die neue Justizvollzugsanstalt (JVA) Bremervörde implementiert Total Walther das komplette Schwachstrompaket von A wie Antennenanlage bis Z wie Zeiterfassung. Mit zu den Aufgaben zählen zudem...

mehr
Ausgabe 2010-03 Monacor

Digitalrekorder mit integriertem Monitor

Der neue Monacor „DMR-40LCD“ ist ein netzwerkfähiger 4-Kanal-Digital-Multiplex-Rekorder mit integriertem TFT-LCD-Farbmonitor für Videoüberwachungsaufgaben. Als kompaktes Tischgerät besitzt er...

mehr
Ausgabe 2011-03 Winkhaus

Datenaustausch im Rekordtempo

Schon auf der Security 2010 in Essen wurde „blueSmart“ vorgestellt: Diese elektronische Zutrittsorganisation bietet maximalen Komfort und besonders hohe Flexibilität für den Anwender so der...

mehr