Ist Corona das Ende des Personalmangels im FM?

Vor Corona waren drei wesentliche Megathemen im Facility Management-Markt Gegenstand der Debatte: Welche Digitalisierungslösungen und -services werden sich durchsetzen? Welche Bedeutung hat Nachhaltigkeit für die Facility Services und was werden Auftraggeber nachfragen? Und wie lassen sich Personalbedarf, hochwertige Services und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis miteinander vereinbaren? Und jetzt?

Seit Mitte März bestimmen Corona und die Auswirkungen auf das Facility Management die Fachdiskussion. Nach den ersten Schocks mehrten sich die Fragen, wie sich Corona auf die genannten Fragestellungen auswirken wird.

Ist die Zeit günstig für niedrigere Preise im FM?

Winston Churchill wird das Zitat zugeschrieben: „Never let a good crisis go to waste“. Übertragen auf unsere Zeit und den Einkauf von Facility Services könnte das bedeuten, dass nun die Zeit günstig sei, mit Dienstleistern über niedrigere Preise zu verhandeln bzw. nachzuverhandeln. Welche Argumente sprechen dafür, welche dagegen?

Ein...

Thematisch passende Artikel:

Lünendonk-Studie: Trend zur Vergabe von gebündelten Facility Services

28.09.2016 - Der Trend zur Vergabe von gebündelten Facility Services hält weiter an. Hiervon profitieren insbesondere die mittelgroßen und großen Anbieter. Der deutsche Markt folgt damit einer...

mehr

Facility-Service-Auftraggeberbefragung: Von Personalmangel bis Digitalisierung

Die Facility-Management-Dienstleister in Deutschland entwickeln sich weiter zu professionellen Partnern ihrer Auftraggeber. Die wesentlichen Treiber hierfür sind der Wissens- und Know-how-Vorsprung...

mehr

6. Facility Management Tag

Die Betrachtung des gesamten Immobilienlebenszyklus unter nutzerorientierten und wirtschaftlichen Gesichtspunkten ist eine der zentralen Aufgaben des Facility Management. Der 6. Münsteraner Facility...

mehr

ALBA Facility Services: FM-Auftrag von WGF AG

Die WGF Westfälische Grundbesitz und Finanzverwaltung AG vergibt das Facility Management für ihre Immobilienbestände an die ALBA Facility Solutions GmbH, ein Unternehmen unter dem Dach der ALBA...

mehr
Ausgabe 2008-05

NewsBox

Die Hochtief Facility Management GmbH ist ab sofort für das technische Facility Management in den Produktionshallen des Mercedes-Benz Werks in Bremen ver­antwortlich. Die Daimler AG schloss jetzt...

mehr