GGK

Installationslösungen für unterschiedlichste Anforderungen

Die Anforderungen in der elektrischen Gebäudeinstallation werden immer komplexer: Separierung verschiedener Stromkreise, ein stetig wachsendes Volumen an Daten- und Netzwerkleitungen, Trennung zwischen Stark- und Schwach­strom, zusätzliche Leitungsführungskapazitäten für andere Medien wie Druckluft – dies sind nur einige der Stichworte, die den Fachleuten bei der Installation regelmäßig begegnen. Doch mehrzügige Installationskanal-Systeme stellen eine kostenintensive und oft auch unhandliche Lösung dar – bisher zumin­dest. Denn mit „BR modular“ bietet GGK eine flexible Alternative für...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-05

GIS-Project: Individuelle Eingabefelder für Objektdokumentation

Mit flexiblen und objekttyp-spezifischen Eingabefeldern für die CAFM-Lösung Visa-FM Raumbuch kommt Hersteller GIS-Project den Anforderungen von Betreibern komplexer Anlagen und Maschinen entgegen....

mehr
Ausgabe 2018-02 econ solutions

Flexible Energiemanagement-Lösungen

Erstmals präsentiert die econ solutions GmbH auf der Light+Building ihre Energiemanagement-Lösungen. Im ­Fokus des Messeauftritts stehen die Kernkomponenten der Lösungen: Das Strom- und...

mehr