Warum jetzt der Zeitpunkt für Änderungen ist…

Immobilienstrategien überdenken

Noch läuft die deutsche Wirtschaftslokomotive und die Krise ist fast vergessen. Doch genau jetzt sollten Unternehmen darüber nachdenken, wie sie Immobilien verwenden, argumentiert Michael Barth von Regus. Denn jetzt ist der Zeitpunkt, sich für das nächste Wirtschaftstief zu wappnen und sich so zu positionieren, dass man auf veränderte Rahmenbedingungen jederzeit flexibel reagieren kann. Wie Unternehmen mit Büroraum umgehen, ist dafür ein Paradebeispiel.

Mit Riesenschritten haben die Unternehmen in Deutschland die Rezession hinter sich gelassen. Doch die Wirtschaftsentwicklung bleibt mehr als fragil. Obwohl die Wirtschaft sich erholt, sitzen Unternehmen die Dinge aus und warten auf einen nachhaltigen Aufschwung. Schon während  der Rezession haben sie wichtige Entscheidungen ­vertagt und noch immer sind die Aussichten unsicher. Pläne, die Investitionen oder zumindest etwas mehr Sicherheit über die Zukunft erfordern, wie zum Beispiel Pläne zu Expansion, Standortverlagerung und die Nutzung von Raum, hängen einmal mehr in der Warteschleife. Das...

Thematisch passende Artikel:

Globales Arbeitsplatzabkommen zwischen Regus und GE

Regus, Anbieter von flexiblen Arbeitsplatzlösungen, gab am 8.Juni 2010 ein globales Serviceabkommen mit GE bekannt: Inhalt des Abkommens ist, der weit verstreuten Belegschaft von GE eine Auswahl an...

mehr

Büroimmobilien bleiben trotz Homeoffice-Trend stark gefragt

Die Diskussion über die Relevanz von Büroimmobilien setzt sich fort. Während im Jahr 2020 noch 60 % der von PwC befragten Unternehmen ihre Büroflächen aufgrund von Homeoffice und mobilem Arbeiten...

mehr
Ausgabe 2020-03 Eurocres Consulting

Neue Businessmodelle und Arbeitsmethoden durch Corona

Die Strategieberatung Eurocres Consulting erwartet nach Corona ein großes Bürosterben. Mindestens ein Fünftel der Büroarbeitsplätze könnten dauerhaft dem Büromarkt entzogen werden. Das sind...

mehr
Ausgabe 2022-04 Studie Beyond Multispace

Veränderte Anforderungen an Büroflächen und -immobilien im urbanen Umfeld bis 2030

Wie verändern sich Büroflächen und Büroimmobilien bis 2030? Unsere Arbeitswelt befindet sich im ständigen Wandel. Die drei großen D – also  Demografie, Digitalisierung und Dekarbonisierung...

mehr
Ausgabe 2009-04 Ungenutzte Bürofläche verursacht vermeidbare Kosten

Leitfaden zur effizienten Büronutzung

Die Anforderungen einer beschleunigten Arbeitswelt, die Vorstellungen der Mitarbeiter und vor allem die technische Entwicklung fordern und ­ermöglichen es zunehmend, dass Mitarbeiter mobil und...

mehr