Energieeffiziente Gebäudetechnik

ISH 2015

Die ISH als Weltleitmesse für die Erlebniswelt Bad, Gebäude-, Energie-, Klimatechnik und Erneuerbare Energien, ist die weltgrößte Leistungsschau für den Verbund von Wasser und Energie. Ob es um nachhaltige Sanitärlösungen geht, innovatives Baddesign, energieeffiziente Heiztechnologien in Kombination mit erneuerbaren Energien oder umweltschonende Klima-, Kälte- und Lüftungstechnik – die Weltleitmesse deckt alle Aspekte zukunftsweisender Gebäudelösungen ab.

Über 2400 Aussteller, darunter alle Marktführer aus dem In- und Ausland, stellen vom 10. bis 14. März 2015 auf dem Frankfurter Mesegelände ihre bewährten, marktfähigen und natürlich auch neuen Technologien und Lösungen vor. Internationale Fachbesucher aus Handwerk, Handel, Ingenieur- und Architekturbüros, Wohnungsbau- und Immobiliengesellschaften, Dienstleister, Behörden und Hochschulen – alle treffen sich fünf Tage lang auf einem ausgebuchten Messegelände (250.000 m²).

Dabei gehören in diesem Jahr die politischen Veränderungen im Wärmemarkt sicherlich zu den bestimmenden Themen der Branche und auf der Messe. Mit diesen und anderen Themen, wie z.B. dem Bauen der Zukunft, ganzheitliche Nachhaltigkeit und verschiedenen Technologietrends befasst sich das Top-Thema der diesjährigen ISH „Energie­effizienz plus“. Und dem Wärme- und Klimamarkt kommt bei der Umsetzung einer erfolgreichen Energiewende eine Schlüsselrolle zu. Über 50 % des deutschen Endenergieverbrauchs entfallen auf die Wärmeerzeugung in deutschen Ein- und Zweifamilienhäusern sowie im industriellen Bereich. Würde der veraltete Anlagenbestand modernisiert, so könnten rund 13 % des deutschen Endenergieverbrauchs eingespart werden. Das ist mehr Energie, als alle derzeit noch am Netz befindlichen Atomkraftwerke erzeugen. Würde zudem der industrielle Anlagenbestand modernisiert, hier sind ebenfalls nur rund 17 % der Anlagen auf Stand der Technik, könnten sogar rund 15 % des deutschen Endenergieverbrauchs eingespart werden.

ISH Energy

Im Bereich ISH Energy bekommen Besucher das Gesamtspektrum innovativer Gebäudesystemtechnik zu sehen. Für die Gebäude- und Energietechnik sind das effiziente Heizungssysteme im Verbund mit erneuerbaren Energien wie etwa Solarthermie oder Biomasse. Intelligente Gebäudeautomations- und Energiemanagementsysteme, die Komfort und Energieeffizienz in Einklang bringen, stehen im Fokus des Top-Themas „Future Buildings“.

Die Klima-, Kälte- und Lüftungstechnik ist zur ISH unter dem Namen Aircontec vertreten. Die Industrie präsentiert ihrem Publikum hier ebenfalls nachhaltige, zukunftsweisende Lösungen – neben Wärmepumpen zum Heizen und Kühlen, solarer Klimatisierung oder Wärmerückgewinnung sind das beispielsweise freie Kühlung und indirekte Verdunstungskühlung.

Der Bereich ISH Energy mit der Gebäude- und Energietechnik, Erneuerbaren Energien sowie der Kälte-, Klima- und Lüftungstechnik befindet sich auf der Westseite des Messegeländes in den Hallen 8, 9, 10 und 11.

ISH Water

Im Bereich ISH Water präsentieren sich unter dem Motto „Wasser ist Leben“ Aussteller mit nachhaltigen, designorientierten Badlösungen. Der weltgrößte Showroom zeigt die neuesten Design-Entwicklungen genauso wie moderne, auf heutige Bedürfnisse abgestimmte nachhaltige Technik, also das gesamte Spektrum von High-Tech- bis High-End-Design. Denn bei der Gebäudeplanung steht der effiziente Umgang mit der Ressource Wasser im Fokus. Hinzu kommen wachsende Ansprüche an Design, Bedienkomfort und Lösungen, die dem demografischen Wandel gerecht werden.

Der Bereich ISH Water liegt zusammen mit der Welt der Installationstechnik auf der Ostseite des Messegeländes in den Hallen 3, 4, 5, 6 und in der Festhalle.

Welt der Installationstechnik

Moderne Installationssysteme helfen Zeit und Kosten zu sparen und gleichzeitig die Kundenzufriedenheit zu erhöhen. Stichworte sind z.B. Modulbauweise, Rohre und Verbindungstechniken. Darüber hinaus wird in Frankfurt ein aktueller Überblick über neue Fittinggenerationen, Materialien und Systemlösungen geboten.

Die neuen Installationstechniken sind geprägt vom Systemgedanken in der Installationstechnik und ermöglichen dem Handwerk eine zeit- und kostensparendere Montage. Die Welt der Installationstechnik präsentiert sich zur ISH als verbindendes Element der Bereiche ISH Water und ISH Energy.

Thematisch passende Artikel:

Gebäude- und Energietechnik im Fokus

ISH 2017

Ob es um nachhaltige Sanitärlösungen geht, innovatives Baddesign, energieeffiziente Heizungstechnologien in Kombination mit erneuerbaren Energien oder umweltschonende Klima-, Kälte- und...

mehr
Ausgabe 2017-02 Gebäude- und Energietechnik im Fokus

2017

Ob es um nachhaltige Sanitärlösungen geht, innovatives Baddesign, energieeffiziente Heizungstechnologien in Kombination mit erneuerbaren Energien oder umweltschonende Klima-, Kälte- und...

mehr
Ausgabe 2011-01 Die ISH 2011 zeigt zukunftsweisende Produkte und Informationen

Umweltfreundliche Gebäudetechnik

Über 2300 Hersteller, darunter alle Markt- und Technologieführer weltweit, präsentieren hier ihre Weltneuheiten auf einem ausgebuchten Messegelände. Im Bereich ISH Energy finden Besucher alle...

mehr
Ausgabe 2013-1 Impulse für Energieeffizienz und Nachhaltigkeit

ISH 2013

Die ISH, Weltleitmesse für die Erlebniswelt Bad, Gebäude-, Energie-, Klimatechnik und Erneuerbare Energien, ist die weltgrößte Leistungsschau für den Verbund von Wasser und Energie. Ob es um...

mehr

ISH 2011: Ausgebucht!

Rund ein halbes Jahr vor Beginn der ISH vom 15. bis 19. März 2011 in Frankfurt/M. ist das Messegelände bereits komplett belegt. Die Weltleitmesse für nachhaltige Sanitärlösungen, innovatives...

mehr