GreenIT Best Practice Award 2011

Herausragende Ideen und Konzepte für „grüne“ IT gesucht

Begleitend zum „GreenIT Best Practice Award“, der im November dieses Jahres vergeben wird, erscheint erstmals im Frühjahr 2012 ein GreenIT Jahrbuch. Herausgegeben wird es vom Netzwerk GreenIT-BB gemeinsam mit den Partnern CIOcolloquium und CIO-Circle sowie der Green IT Allianz des Bitkom. Praktiker aus Wirtschaft und Verwaltung sowie Green-IT-Experten aus Politik und Wissenschaft sind eingeladen, sich mit eigenen Beiträgen an der Erstausgabe zu beteiligen.

Die Publikation stellt vorbildliche Konzepte, Projekte und Lösungen vor, die sich als „Best Practices“ bewährt haben oder durch...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-05 22. November 2013 in Berlin

GreenIT Best Practice AWARD 2013

Zum vierten Mal zeichnet der GreenIT Best Practice AWARD 2013 Konzepte und Lösungen aus, die auf vorbildliche Weise zur Steigerung der Energieeffizienz in der Informations- und Kommunikationstechnik...

mehr
Ausgabe 2012-5

GreenIT Best Practice Award 2012

Wer sind die Vorreiter beim Thema Green-IT in Deutschland? Die Expertenjury hat heute die Nominierungen für den GreenIT Best Practice Award 2012 bekannt gegeben. Achtundzwanzig Einreichungen haben...

mehr

Nominierungen für den GreenIT Best Practice Award 2012

Wer sind die Vorreiter beim Thema Green-IT in Deutschland? Die Expertenjury hat am 30.8.2012 die Nominierungen für den GreenIT Best Practice Award 2012 bekannt gegeben. 28 Einreichungen haben die...

mehr

GreenIT Best Practice Award 2011: Anmeldung zur Preisverleihung und zum GreenIT Summit beginnt

Wie entwickelt sich Green-IT in der Unternehmenspraxis? Welche innovativen Konzepte für energieeffiziente Informations- und Kommunikationstechnik (IKT) gibt es und wo liegen die Herausforderungen der...

mehr

GreenIT Best Practice Award 2011: Rösler übernimmt Schirmherrschaft

Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dr. Philipp Rösler, übernimmt die Schirmherrschaft für den bundesweiten GreenIT Best Practice Award 2011. Noch bis zum 30. Juli 2011 können sich...

mehr