Bedarfsgesteuerte Technik für die KTM Motorrad-Erlebniswelt

Heizen, Lüften und Kühlen mit einem System

Der Motorradhersteller KTM hat in seiner Gründungsstadt Mattighofen in Oberösterreich eine Ausstellungs- und Erlebniswelt errichtet. Eine umspannende Metallkonstruktion in Form einer Reifenspur ist das architektonische Ausrufezeichen des imposanten Bauwerkes, das die Dynamik des Unternehmens symbolisiert. So modern wie der architektonische Entwurf, nur völlig unauffällig, sorgt im Verborgenen der KTM Motohall eine Systemlösung ganzjährig für angenehme Raumtemperaturen sowie eine optimale Frischluftversorgung.

Auf einer Gesamtfläche von rund 10.000 m² entstand im Herzen der oberösterreichischen Stadtgemeinde ­Mattighofen eine besondere Ausstellungs- und Erlebniswelt: die KTM Motohall, nur wenige Meter von der ersten Werkstatt des Firmengründers Hans Trunkenpolz entfernt. Die KTM Motohall bietet Besuchern ein ganz besonderes Erlebnis: Es geht um Helden, ihre Maschinen und Abenteuer, Geschichte sowie Innovationen, Technologie und Technik rund um das Thema Motorrad und die Marke KTM.

 

Interaktive Ausstellung

Neben der beeindruckenden Geschichte als starke Grundlage für die Zweirad­kultur in der gesamten...