Light+Building 2010

Green Building Technologies

Auf dem weltgrößten Innovationsforum für Architektur und integrierte Gebäude­technik erleben Fachbesucher vom 11. bis 16. April 2010 in Frankfurt Welt­neuheiten zu Licht, Elektrotechnik und Haus- und Gebäudeautomation auf ­einer Ausstellungsfläche von 240 000 m². Die Weltleitmesse für Architektur und Technik hält für alle relevanten Besuchergruppen ein umfangreiches Angebot bereit: für Architekten, Ingenieure, Planer, Innenarchitekten, Designer ­sowie für Handwerker, Handel und ­Industrie. Leitthema wird Thema die Energieeffizienz sein.

„Die Light+Building ist die einzige Messe weltweit, die...

Thematisch passende Artikel:

Light+Building 2010: Green Building Technologies

Die Vorzeichen für die Light+Building 2010 stehen gut: Das Messegelände ist schon jetzt nahezu ausgebucht. Auf dem weltgrößten Innovationsforum für Architektur und integrierte Gebäudetechnik...

mehr
Coronavirus sorgt für Verschiebung

Light + Building findet im September 2020 statt

Aufgrund der verstärkten Verbreitung des Coronavirus in Europa hat sich die Messe Frankfurt nach intensiven Beratungen für die Verschiebung der Light + Building entschieden. Die Weltleitmesse für...

mehr

Erfolgreiche Light+Building 2014

Die Light + Building (www.light-building.de) hat ihre Rolle als Weltleitmesse für Licht und Gebäudetechnik auch in diesem Jahr erneut unter Beweis gestellt. Die Leistungsschau für Licht,...

mehr
Ausgabe 2012-02 DOCUgroup

Rundgänge auf der Light+Building 2012

Auf der alle zwei Jahre stattfindenden Weltleitmesse für Licht und intelligente Gebäude – der Light +Building–  dreht sich alles rund um die Themen für Licht, Elektrotechnik sowie Haus- und...

mehr
Ausgabe 2014-01 Light + Building 2014

Die autarke und nachhaltige Nutzung von Energie

Rund 2300 Hersteller werden zur diesjährigen Light + Building vom 30. März bis 4. April 2014 auf dem Frankfurter Messegelände erwartet. Die beiden Kernbereiche der Fachmesse, die Lichttechnik und...

mehr