GreenIT Best Practice Award 2012

Wer sind die Vorreiter beim Thema Green-IT in Deutschland? Die Expertenjury hat heute die Nominierungen für den GreenIT Best Practice Award 2012 bekannt gegeben. Achtundzwanzig Einreichungen haben die erste Hürde geschafft: Zwölf in der Kategorie „Energie­effiziente IT-Systeme“, fünf in der Kategorie „Einsatz von IT-Systemen zur Optimierung von Prozessen – Green durch IT“ und elf in der Kategorie ­„Visionäre Gesamtkonzepte“. Die Finalisten in den drei Kategorien werden in einer weiteren Jurysitzung am 15. Oktober 2012 ermittelt. Dr. Hans-Joachim Popp, CIO des Deutschen Zentrums für Luft- und...

Thematisch passende Artikel:

Nominierungen für den GreenIT Best Practice Award 2012

Wer sind die Vorreiter beim Thema Green-IT in Deutschland? Die Expertenjury hat am 30.8.2012 die Nominierungen für den GreenIT Best Practice Award 2012 bekannt gegeben. 28 Einreichungen haben die...

mehr
Ausgabe 2011-03 GreenIT Best Practice Award 2011

Herausragende Ideen und Konzepte für „grüne“ IT gesucht

Begleitend zum „GreenIT Best Practice Award“, der im November dieses Jahres vergeben wird, erscheint erstmals im Frühjahr 2012 ein GreenIT Jahrbuch. Herausgegeben wird es vom Netzwerk GreenIT-BB...

mehr
Ausgabe 2013-05 22. November 2013 in Berlin

GreenIT Best Practice AWARD 2013

Zum vierten Mal zeichnet der GreenIT Best Practice AWARD 2013 Konzepte und Lösungen aus, die auf vorbildliche Weise zur Steigerung der Energieeffizienz in der Informations- und Kommunikationstechnik...

mehr

GreenIT Best Practice Award 2011: Anmeldung zur Preisverleihung und zum GreenIT Summit beginnt

Wie entwickelt sich Green-IT in der Unternehmenspraxis? Welche innovativen Konzepte für energieeffiziente Informations- und Kommunikationstechnik (IKT) gibt es und wo liegen die Herausforderungen der...

mehr

GreenIT Best Practice Award 2011: Rösler übernimmt Schirmherrschaft

Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dr. Philipp Rösler, übernimmt die Schirmherrschaft für den bundesweiten GreenIT Best Practice Award 2011. Noch bis zum 30. Juli 2011 können sich...

mehr