2D-GN

Gebäude-Navigationssystem

Jeden Tag führt Menschen der Weg zum ersten Mal in neue Gebäude – oft Komplexe, die so umfangreich in verschiedenste Abteilungen gegliedert sind, dass sich die Suche nach dem Bestimmungsort als schwierig, ja manchmal als erfolglos erweist, sei es in Krankenhäusern, in Reha-Kliniken, auf Flughäfen oder in anderen weitläufigen Gebäudearealen.

Das „2D-GN 2-Dimensionale-Gebäude-Navigationssystem“ ist ein robustes mobiles Navigationssystem, das im Innen- und Außenbereich zum Einsatz kommt. Das 2D-GN beschreibt dem Nutzer akustisch (mehrsprachig), in zweidimensionaler Grafik (Vogelperspektive) und in...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-03 DENEX 2009 vom 2. und 3. Juli in Wiesbaden

Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen: hohes Potential zur Energieeinsparung

Die Branche Gesundheitswesen könnte in erheblichen Umfang zum Erreichen der Klimaschutzziele beitragen. Krankenhäuser beispielsweise sind geeignete Anschauungsobjekte, um energieeffiziente...

mehr

Bayer MaterialScience und Asklepios Kliniken: 'Green-Hospital'-Programm

Die Bayer MaterialScience AG und die Asklepios Kliniken GmbH haben eine Kooperation über die Einführung umweltgerechter Lösungen in Klinikgebäuden und Gesundheitseinrichtungen vereinbart. Im...

mehr
Ausgabe 2011-04 Schaefer

Modernisierung im Donauturm

Bauherren, Gebäudemanager, Architekten, Ingenieure, Planer und Immobilienbetreiber sind stets auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, um Gebäude- und Immo­bilienkomplexe individuell,...

mehr
Ausgabe 2011-01 Elektronische Zutrittskontrolle für die Sana Kliniken

Abschied vom Schlüssel!

Mit 40 Krankenhäusern und über 19.000 Mitarbeitern setzt die von 32 privaten Krankenversicherern getragene Sana Kliniken AG ihre Schwerpunkte im Bereich Akutmedizin sowie im Betrieb von Fachkliniken...

mehr

Klüh ist die Nr. 2 bei Servicegesellschaften

Klüh Multiservices ist laut einer aktuellen Veröffentlichung des Beratungshauses Lünendonk & Hossenfelder bundesweit die Nr. 2 unter den Betreibern von Servicegesellschaften im Gesundheitswesen....

mehr