GIS Project baut Produktportfolio bei CAD und BIM aus

Durch eine Vertriebskooperation mit Mervisoft erweitert GIS Project das Softwareangebot in den Anwendungsbereichen CAD und BIM. Damit bietet der Softwarehersteller  nun Software für den gesamten Lebenszyklus von Immobilien von der Planung (CAD) über die Modellierung (BIM) bis zum Betrieb von Gebäuden an. Mervisoft und GIS ­Project haben hierzu eine Kooperation für den Vertrieb ­
der CAD-Software BricsCAD gestartet. Sie basiert auf dem weit verbreiteten DWG-Format und ist als Kauflizenz erhältlich. In der Facility Management-Software VISAFM Raumbuch können die mit BricsCAD und BricsCAD BIM erstellten Planunterlagen und BIM-­Modelle während der Planung der Immobilie betrachtet und der jeweils aktuelle Planstand gesichtet werden.