Atral-Secal

Funk-Alarmsysteme für Kliniken

Die speziellen Anforderungen in Krankenhäusern und Altenheimen erfordern passgenaue und flexible Wege bei der Brandschutz- und Einbruchsvorsorge. Im Klinkalltag kommt es – neben einer zuverlässigen Projektierung – auf eine schnelle und möglichst schmutzfreie ­Installation an: Patienten und der Arbeitsablauf sollen so wenig wie nötig beeinträchtigt werden. Insbesondere, wenn dem Träger zusätzliche Auflagen für einzelne Gebäude oder Stationen vorliegen, oder nach An- und Umbauten moderne Sicherheitstechnik neu installiert werden muss, bieten drahtlose Funk-Alarmsysteme Vorteile.

So erhielt nach...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-01 Webbasierte Software-Lösungen steigern Gebäudesicherheit und optimieren die Managementprozesse

Von Zutrittskontrolle bis Zeiterfassung

Dafür hat der Anbieter Miditec Daten­systeme beispielsweise Hardwarekomponenten wie Zutrittsleser, Melder und Kameras mit entsprechenden Softwareprogrammen verbunden. Auf einer einzigen...

mehr
Ausgabe 2015-01 Franke Aquarotter

Wasser mobil und effizient managen

Der „ECC2 Funktionscontroller“ und seine beiden Ergänzungsmodule machen das Wassermanagementsystem „Aqua 3000 open“ noch effizienter. Die gesamte Trinkwasserinstallation im Gebäude kann so...

mehr