Diese Normen und Vorgaben sind für die Aufzugssicherheit zu beachten

Feuerwehr + Aufzug = Feuerwehraufzug!

Der reibungslose Betrieb und komfortable Transport stehen im Fokus ­jedes Architekten und Planers eines Hochhauses, wenn er sich mit dem Thema Aufzüge beschäftigt. Dass ein Aufzug in einem Brandfall entscheidend für die schnelle Hilfe der Feuerwehr ist – sowohl für Mensch und Gebäude – und deshalb besonders ausgestattet sein sollte, wird nicht immer umgesetzt.

Die Crux vorweg: Eine einheitliche Regelung für die Beschaffenheit von Feuerwehraufzügen in Deutschland gibt es nicht. Für die Planung stehen seit einigen Jahren die Euronorm DIN EN 81-72 und die Hochhausrichtlinie als Orientierung zur Verfügung. „Da die Feuerwehren als Brandbekämpfer eine hoheitliche Aufgabe übernehmen, liegt die Entscheidung, wie genau ein Feuerwehrauzug ausgestattet sein muss, bei ihnen. Sie müssen sich deshalb nicht zwingend an die Norm halten“, sagt Thomas Lipphardt, Manager technisches Regelwerk, Normen und Gesetze vom Aufzüge- und Rolltreppenhersteller Kone. Für Planer...

Thematisch passende Artikel:

Neue Aufzugnorm erhöht Sicherheit der Fahrgäste

21.03.2017 - Kurios: Derzeit dürfen Aufzüge gleich nach zwei Aufzugnormen zugelassen werden. „Am 1. September ist damit Schluss. Dann gilt allein die DIN EN 81-20/50. Sie verschärft die...

mehr
Ausgabe 2019-05 Kone

Aufzüge: Betreiber sollten alte Anlagen modernisieren

Aufzugbetreiber sind verpflichtet, ihre Aufzüge auf dem Stand der Technik zu halten. „Erfüllen Anlagen nicht die aktuellen Anforderungen der Normen, sollten sie zur Sicherheit der Nutzer und auch...

mehr

Kone übernimmt Janzhoff

16.04.2015 - Der Aufzughersteller Kone (www.kone.de) hat die Janzhoff Aufzüge GmbH mit rund 100 Mitarbeitern und 20 Auszubildenden übernommen. Das traditionelle Dortmunder Unternehmen ist eines der...

mehr

Einsteigen, bitte! Auch der Papst und die Queen fahren mit Aufzügen von Otis

Otis-Aufzüge fahren in der Freiheitsstatue in New York, im Petersdom in Rom und im Londoner Buckingham Palace. Im Berliner Friedrichstadt-Palast stellte der weltweit größte Hersteller von...

mehr
Ausgabe 2020-01 Notbefreiungsanleitung für den Aufzug immer aktualisieren

Auf Nummer sicher

Betreiber von Aufzügen müssen gemäß der Betriebssicherheitsverordnung ­(BetrSichV) zahlreiche Sicherheitsmaßnahmen befolgen. Was zuweilen nicht beachtet wird, ist die ständige Aktualisierung...

mehr