Fraport – Wisag – Strabag

Facility Management-ARGE geht an den Start

Die Fraport AG, Wisag Facility Management Hessen GmbH & Co. KG und Strabag Property and Facility Services GmbH haben sich Ende 2010 zu der Arbeitsgemeinschaft „ARGE Facility Management @ The Squaire GbR“ zusammengeschlossen, um fünf von sechs Bauteilen der Immobilie The Squaire am Frankfurter Flughafen mit Know-how und Kompetenz zu bewirtschaften. Innerhalb der ARGE hat die Fraport AG die Konsor­tialführerschaft übernommen.

Die Leistungen der Fraport AG umfassen neben der Hausfeuerwehr und dem Sicherheitsdienst die Not- und Serviceleitstelle, die Unterhaltsreinigung, die Glas- und Fassadenreinigung, die ­Instandhaltung sowie Sachverständigenprüfung der MSR als auch alle Leistungen rund um die Fördertechnik.

Die Leistungen der Wisag umfassen das Gewährleistungsmanagement für die technischen Anlagen sowie Dach und Fach, die Instandhaltung sowie Sach­verständigenprüfungen für die Gewerke Heizungs-, Sanitär- und Raumlufttechnik, das Energiemanagement, das Logistikmanagement und einen Teil der Hausmeisterdienste.

Strabag Property and Facility Services (Strabag PFS) erbringt im Gebäude­komplex insbesondere die Dienstleistungen für die Gewerke Elektro- und Kältetechnik und übernimmt gemeinsam mit Wisag den Hausmeisterservice. Weiterhin stellen beide Unternehmen gemeinsam die Projektleitung, welche als zentrale Anlaufstelle für Kunden und Mieter in allen FM-relevanten Themen dient.

Nach einer einjährigen Vorbereitungszeit wurde der umfangreiche, mit einer zehnjährigen Mindestlaufzeit datierte FM-Vertrag zwischen der ARGE und The Squaire GmbH & Co. KG unterschrieben. Die ARGE tritt vor Ort mit einem einheitlichen Logo auf und wird als ein Team alle FM-Leistungen dieser einzigartigen und mit modernster Technik ausgestatteten Immobilie erbringen.

Mit einer imposanten Länge von 660 m, 65 m Breite, einer weltweit einzigartigen Architektur und einer vielseitigen Infrastruktur auf 140.000 m² Mietfläche stellt The Squaire besondere Anforderungen an jeden Facility Manager. Das vielseitige Mieterportfolio mit Büros, zwei ­Hotels, über 30 Gastronomie- und ­Einzelhandelsgeschäften, Conferencing- und Eventflächen macht The Squaire dabei zu einer kompletten Stadt unter einem Dach. Das ist spannend für den Facility Manager und zahlt, ebenso wie die zentrale Lage über dem ICE-Fernbahnhof und die Anbindung an Terminal 1 und Autobahn auf die Work-Life-Balance der Menschen ein, die dort arbeiten. Name des innovativen Nutzungskonzepts: New Work City.

Thematisch passende Artikel:

Strabag PFS: FM für den Tower 185

Strabag Property and Facility Services (Strabag PFS) hat zum 1. Oktober 2013 im Auftrag des Eigentümers, der CA Immobilien Deutschland GmbH, Facility Management-Leistungen für den Tower 185 im...

mehr

Strabag managt Theaterpassage in Essen

31.01.2017 - Die Strabag Property and Facility Services GmbH (Strabag PFS) ist seit 1. Januar 2017 für insgesamt drei Jahre mit dem Property- und Center Management für die Theaterpassage in Essen...

mehr
Ausgabe 2018-01 Strabag

Mehr technische Dienstleistungen für Telefónica

Die Strabag Property and Facility Services (Strabag PFS) hat zum 1. Januar 2018 zusätzliche technische Dienstleistungen an den zentralen technischen Standorten des Telekommunikationsanbieters...

mehr

Strabag PFS übernimmt Gebäudemanagement für SEB Immobilien

30.03.2015 - Strabag Property and Facility Services (Strabag PFS) wurde von der SEB Asset Management mit dem Property und Facility Management für zwölf Büroimmobilien beauftragt. Der Vertrag wurde...

mehr
Ausgabe 2014-06 Strabag

Anschlussvertrag mit Media Broadcast

Die Strabag Property and Facility Services GmbH (Strabag PFS) konnte den Dienstleistungsvertrag für 131 Technik- und Bürostandorte mit Media Broadcast, Europas größtem Full-Service-Provider der...

mehr