TÜV SÜD

Energieeffizientes Rechenzentrum

Das Amadeus Rechenzentrum in Erding hat von TÜV SÜD das Zertifikat „Energieeffizientes Unternehmen – Rechenzentrum“ erhalten. „Die Zertifizierung war unser Ziel, um zu zeigen, dass wir unser Rechenzentrum im Sinne der Verantwortung für unsere Umwelt betreiben“, sagt Eberhard Haag, Executive Vice President bei Amadeus und General Manager des Amadeus Rechenzentrums. Der Zertifizierung ging ein einjähriger Prozess voraus, in dem sich Amadeus einer vollständigen Prüfung unterzog. Hierbei haben die TÜV SÜD-Experten den IstZustand hinsichtlich Energieeffizienz ermittelt und wirtschaftlich sinnvolle...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-03 Kaba

Sicheres Rechenzentrum

Die Technischen Werke Kaiserslautern betreiben ein gut aus­gestattetes Rechenzentrum, das auch umfangreiche Dienst­leistungen im Hosting-Bereich für andere Kommunen und ­Unternehmen übernimmt....

mehr
Ausgabe 2008-05 Rehau

Grünes Rechenzentrum

59 km Netzwerkkabel, 44 km Glasfaserkabel, 14 t und 400 Rechnersysteme versorgen aus dem neuen Rechenzentrum am Stammsitz im oberfränkischen ­Rehau nahezu alle Mitarbeiter des...

mehr

M+W Group und Commodore Contracting: EPC-Auftrag für Rechenzentrumsprojekt in VAE

Die in Abu Dhabi ansässige Khazna Data Center Limited, ein neuer Anbieter von Rechenzentrums-Infrastruktur, hat ein Joint Venture aus M+W Group und Commodore Contracting mit Planung, Beschaffung und...

mehr

M+W Group und Züblin: Hochleistungs-Großrechenzentrum in Biere

Das im Rahmen einer Arbeitsgemeinschaft (ARGE) vom Anlagenbauer M+W Group GmbH und dem Baukonzern Ed. Züblin AG als Generalunternehmer derzeit ausgeführte Hochleistungs-Rechenzentrum in Biere liegt...

mehr

HUK-Coburg: FM-Auftrag für Caverion

29.06.2016 - Der Versicherer HUK-Coburg betraut Caverion Deutschland im Rahmen eines 5-Jahresvertrags mit dem technischen Facility Management für sein Logistik- und Hochverfügbarkeits-Rechenzentrum...

mehr