Die Zukunft gehört der Mechatronik und der Wireless-Technologie

Elektronische Zutrittskontrolle

Schätzungen zufolge werden in zehn Jahren insgesamt 90 % aller Türen, die in einer Zutrittskontrollanlage relevant sind, mit einem mechatronischen, Batterie betriebenen, zentral gesteuerten Schließzylinder ausgestattet sein. Mechatronische Schließtechnik und Wireless-Techno­logien haben Zukunft; schon heute ist eine hohe Akzeptanz der Komponenten feststellbar.

Der Komfort des online-kontrollierten Systems, die bequeme handsfree-Bedienung für den Nutzer und die Kostenreduzierung durch den geringen Installationsaufwand pro Tür bieten entscheidende Vorteile gegenüber konventionellen elektronischen Zutrittskon­trollsystemen.

Die Online-Kontrolle ermöglicht darüber hinaus weitere Kostenreduzierungen durch einen sehr geringen Administrationsaufwand, da einzelne Türen nicht zur Programmierung oder zum „update“ ­besucht werden müssen. Alle Aufgaben sind von zentraler Stelle aus, praktisch auf Knopfdruck, zu erledigen. Für Sicher­heitsentscheider in...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-05 SimonsVoss und Axis

SmartIntego Wireless-Schließsysteme und Zutrittskontrolle

Axis Communications und SimonsVoss Technologies GmbH haben ein vollständig integriertes, ­IP-basiertes, digitales Schließ- und Zutrittskontrollsystem präsentiert. Das drahtlose Schließ- und...

mehr
Ausgabe 2015-01 Assa Abloy Sicherheitstechnik

Modulare Zutrittskontrolle

”eCLIQ” heißt ein elektronisches Schließsystem von Assa Abloy. Die Plug-and-Play-Lösung ist sofort nach Montage einsatzbereit. Ein integriertes Schmiermitteldepot sorgt dafür, dass die Zylinder...

mehr
Ausgabe 2018-05 Burg-Wächter

Zutrittskontrolle: Welches Öffnungsmedium darf es sein?

Sechs Öffnungsmedien zur Wahl – mehr Flexibilität geht kaum. Der neueste Schließzylinder „secuEntry pro 7116 Duo“ aus der Burg-Wächter Premiumlinie 7000 hat für jeden Anwender den optimalen...

mehr
Ausgabe 2010-05 ADT

Zutrittskontrolle für Takata Petri

Der weltweit agierende Hersteller von Insassenschutzsystemen, die Takata Petri AG, entschied sich bereits 2007, ein euro­paweites einheitliches Zutrittskontrollsystem mit SAP-Anbindung einzuführen....

mehr
Ausgabe 2012-4 Assa Abloy

Erweiterung von Zutrittskontrollsystemen

Zutrittskontrollanlagen verschaffen Gebäuden einen sehr hohen Sicherheitsstandard. Gleichzeitig ist das Installieren von Zutrittskontroll-Türen aufgrund aufwendiger Verkabelungen sehr ­teuer –...

mehr