So managen Sie Ihre Immobilien nachhaltig und transparent

Ein Kompass für Investitionen

Für welche Objekte eines Immobilienportfolios lohnen Modernisierungen? Gängige Bewertungsverfahren beziehen sich meist nur auf finanzielle Kennzahlen. Um der unzureichenden Datenlage zu begegnen, haben TÜV Süd-Experten in einem Pilotprojekt mit Partnern ein webbasiertes Tool für transparente Investitionsentscheidungen entwickelt.

Vom Alter der Heizungsanlagen und Aufzüge bis zur Beschaffenheit der Fassaden: Immobilien- und Wohnungsbauunternehmen sowie Investoren müssen den Zustand der Gebäude en détail kennen, um zu wissen, wo Investitionen auch tatsächlich die geplante Rendite versprechen. Zudem gilt es, die gesetzlichen Anforderungen zu Wartungs- und Prüfpflichten zu kennen, wie sie beispielsweise aus der derzeit in der Novellierung befindlichen Betriebssicherheitsverordnung resultieren. Nur so können Haftungsrisiken minimiert und Investitionen langfristig gesichert werden.

Derzeitige Methoden zur Erfassung von...

Thematisch passende Artikel:

TÜV Süd: Life-Cycle-Cost-Rechner für Parkbauten

08.11.2016 - Der Oberflächenschutz ist für befahrene Bauteile aus Stahlbeton erforderlich und ein besonderer Kostenfaktor beim Bau und Betrieb von Parkdecks und Tiefgaragen. Mit dem neuen Tool...

mehr
Ausgabe 2012-5 IndustrialPort und Wisag

FM-Kosten von Logistikflächen

In Deutschland wurde erstmalig eine bundes­weite Betrachtung der FM-Kosten für Lager, Logistik- und Produk­tions­flächen durchgeführt. Die Analyse wurde in Zusammenarbeit zwi­schen...

mehr

Expo Real trägt erweiterten Messetitel

Die Expo Real heißt in diesem Jahr erstmals „Internationale Fachmesse für Gewerbeimmobilien und Investitionen“. Die Ergänzung um „Investitionen“ trägt einem vielfachen Wunsch aus der Branche...

mehr
Ausgabe 2020-05 GGM

Folgeauftrag von der Arminius Group

Die GGM Gesellschaft für Gebäude-Management mbH (GGM) managt mit der Büro­immobilie Stuttgarter Tor bereits das fünfte Objekt für den Investmentmanager Arminius Group. Das Objekt Stuttgarter Tor...

mehr
Ausgabe 2012-01 Literatur-Tipp

Modell zur Ermittlung von Lebenszykluskosten von Immobilien

Die IFMA Schweiz hat gemeinsam mit Projektpartnern und der GEFMA ein Modell zur Ermittlung von Lebenszyk­lus­kosten von Immobilien entwickelt. Die Kostenanalyse über die verschiedenen...

mehr