Sauter

Effizientes Gebäude- und Energiemanagement

Um Energieeinsparpotenziale angesichts immer strengerer Regulierungen in Zukunft noch schneller und präziser er­mitteln zu können, hat Sauter sein Energiemanagement-System mit einer Reihe zusätzlicher Funktionalitäten ausge­stattet: Die Version 3.5 wurde unter anderem um neue grafische Darstellungsmöglichkeiten – darunter Blasendiagramme – erweitert, mit denen sich Energieflüsse noch ein­facher verstehen, beurteilen und optimieren lassen. Zudem verfügt das offene System nun über die Möglichkeit der Datenerfassung und des ­Datenexports mittels Web Services-Technologie und kann beim Auftreten...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-01 Sauter FM

FM-Services für die HighLight Munich Business Towers

Das Gebäudeensemble aus Glas und Stahl mit zwei 126 und 113 m hohen Hochhaustürmen besitzt jeweils 33 und 28 Stockwerke, ein 5-geschossiges Büro- und Business-Center, ein 7-geschossiges Hotel, 3...

mehr
Ausgabe 2013-1 Sauter

Neue Gebäudemanagement-Software

Um einen Raum oder ein ganzes Ge­bäude energieeffizient und strukturiert zu managen, kommen moderne Überwachungs-, Steuerungs- und Reglungssysteme zum Einsatz, als deren Herzstück...

mehr
Ausgabe 2011-02 Sauter

Intelligente Gebäudetechnologie für intelligente Stromnetze

Eine innovative Gebäudeautomation vernetzt die technischen Installationen im Gebäudeinnern miteinander und bildet so eine perfekte Schnittstelle zum «Smart Grid», den intelligenten Stromnetzen....

mehr
Ausgabe 2016-04 Sauter

Maximale Energieeffizienz

Energiemanagementsysteme (EMS) bilden eine wesentliche Voraussetzung für den energieeffizienten Betrieb von haustechnischen Anlagen bzw. Gebäudeautomationssystemen, da sie alle Energieverbräuche...

mehr