Messeverschiebungen

Corona sorgt für volle Terminkalender

Zunächst klingt es verwirrend, sorgt das Coronavirus doch für eine Messeabsage nach der anderen. Und genau dadurch sollen die Terminkalender für alle voller werden? Ja, denn die meisten Messen werden ja nur verschoben und nicht gänzlich abgesagt. Das hat allerdings zur Folge, dass nun die verbleibenen Termine langsam rar werden - und das liegt auch daran, dass zudem auch noch einige Veranstaltungen wie geplant stafinden sollen.

Gerade am Freitag (06.03.20) wurde der neue Termin für die Internorga in Hamburg bekannt gegeben: Die Leitmesse für den gesamten Außer-Haus-Markt findet nun vom 20. bis 24. Juni auf dem Hamburger Messegeländestatt. Ursprünglich sollte die Messe in dieser Woche Profis und Entscheider aus aller Welt in die Hansestadt locken.

Auch die Weltleitmesse für Licht und Gebäudetechnik, die Light+Building in Frankfurt hat mittlerweile ihren neuen Termin bekannt gegeben: Vom 27.09. bis 02.10.20 soll der Hotspot für Architekten, Fachplaner, Elektrohandwerk, Handel und Immobilienwirtschaft aus aller Welt nun stattfinden.

Um Ihnen einen kleine Überblick zu geben habe wir hier die neuen und auch bisher bestehende Termine der Messen und Veranstaltungen für Sie zusammengestellt:

mipim: 02. bis 05. Juni 2020

Fensterbau Frontale: 16. bis 19. Juni 2020

servparc: 17. und 18. Juni 2020

The Smarter E Europe: 17. bis 19. Juni 2020

Internorga: 20. bis 24. Juni 2020

Tag der Immobilienwirtschaft: 25. Juni 2020

Hannover Messe: 13. bis 17. Juli 2020

shk essen: 01. September bis. 04. September 2020

FM-Nutzerkongress: 14. und 15. September 2020

security: 22. bis 29. September 2020

Light+ Building: 27. Septemebr bis 02. Oktober 2020

Expo Real : 05. bis 07. Oktober 2020

Orgatec : 27. bis 31. Oktober 2020


Für dieses Jahr komplett abgesagt wurde u.a. die

Internationale Handwerksmesse

ITB Berlin

Logimat 2020


Wir aktualisieren diese Liste natürlich, wenn sich neue Termine oder auch Veranstaltungsabsagen ergeben!

Thematisch passende Artikel:

Coronavirus sorgt für Verschiebung

Light + Building findet im September 2020 statt

Aufgrund der verstärkten Verbreitung des Coronavirus in Europa hat sich die Messe Frankfurt nach intensiven Beratungen für die Verschiebung der Light + Building entschieden. Die Weltleitmesse für...

mehr