Siemens Building Technologies

CO2-Award für Oberstdorf

Energiespar-Contracting eignet sich nicht nur für Städte und große Liegenschaften, dies beweist die knapp 10 000 Einwohner zählende Marktgemeinde Oberstdorf. Das Rezept heißt Poolbildung, denn damit können die Grundkosten des Energiespar-Contractings auf mehrere Gebäude verteilt werden. Nach einer Grob- und Feinanalyse durch Energieingenieure von Siemens schloss man einen Energiesparvertrag ab, der bei einer Gesamtlaufzeit von 14,3 Jahren der Marktgemeinde eine vertraglich gesicherte Energiekosteneinsparung von jährlich rund 27 500 € garantiert. Dem stehen Investitionskosten von rund 400 000 €...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-03 Wisag Energiemanagement

Energiespar-Garantievertrag mit der Stadt Sehnde

Neue Heizkessel mit Brennwerttechnik, drehzahlgeregelte Umwälzpumpen, energiesparen­de Beleuchtung, Geschossdeckendämmung und der Einbau eines gasmotorischen Blockheizkraftwerkes (BHKW) zur...

mehr

Cofely erhält Energy Service Award 2014

Die Cofely Deutschland GmbH (www.cofely.de) wurde am 9. Oktober in Brüssel in der Kategorie „Best Energy Service Provider“ mit dem European Energy Service Award (EESA) 2014 ausgezeichnet. Der Preis...

mehr
Ausgabe 2014-06 Cofely

Energy Service Award 2014

Die Cofely Deutschland GmbH wurde am 8. Oktober in Brüssel in der Kategorie „Best Energy Service Provider“ mit dem European Energy Service Award (EESA) 2014 ausgezeichnet. Der Preis honoriert ein...

mehr

Nominierungen für den GreenIT Best Practice Award 2012

Wer sind die Vorreiter beim Thema Green-IT in Deutschland? Die Expertenjury hat am 30.8.2012 die Nominierungen für den GreenIT Best Practice Award 2012 bekannt gegeben. 28 Einreichungen haben die...

mehr