Interface

Bürogestaltung mit modularen Bodenbelägen in einer Welt nach Corona

Aus dem Homeoffice zurück ins Büro? Die Annäherung an eine neue Normalität nach dem Lockdown erfolgt durch ein vorsichtiges Herantasten. Wie sieht sie aus, die perfekte Office-Lösung in einem veränderten Arbeitsalltag? Wie lassen sich sicherer Abstand und soziale Interaktion harmonisch miteinander verbinden? Die Antwort ist: durch aussagestarkes Design. Das Bodenbelagsunternehmen Interface zeigt einen Weg auf, um beispielsweise Abstände und Laufrichtungen zu markieren.

Auch wenn sich die Möglichkeit des Homeoffice für viele Unternehmen als durchaus praktikabel erwiesen hat, werden Büros wohl...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-05 Toucan-T

Weniger Lärm im Büro

Stressfaktor Lärm im Büro: Gespräche der Kollegen, Telefonate und nicht zuletzt Bürogeräte wie Drucker und Kopierer sorgen für einen hohen Geräuschpegel. Lärm und visuelle Unruhe belasten die...

mehr
Ausgabe 2020-03 Leitz

Für mehr Produktivität im Homeoffice

Wer im Homeoffice erfolgreich arbeiten möchte, muss gut organisiert sein und viel Disziplin mitbringen, weiß Anett Szigeti. Die Diplom-Psychologin berät nicht nur Führungskräfte, sondern auch...

mehr
Ausgabe 2009-03

Der Büro-Code: Wie Arbeitskultur in Europa den Unternehmenserfolg beeinflusst

In einer dreijährigen Studie hat Steelcase, Anbieter von Büroeinrichtungen und innovativen Raumkonzepten, den Zusammenhang zwischen der jeweiligen nationalen Arbeitskultur und der Gestaltung von...

mehr
Ausgabe 2013-1 Domotex 2013

Gelungener Start der Weltleitmesse

„Die Domotex hat eindrucksvoll ihre ­Internationalität und Position als Weltleitmesse für die Bodenbelagsbranche bestätigt“, so Dr. Jochen Köckler, Mitglied des Vorstands der Deutschen ­Messe...

mehr
Ausgabe 2020-03

Zeitenwende

Noch im Januar haben wir verwundert nach China geblickt und uns gefragt, was da vor sich geht. Irgendein Virus von irgendeinem Wildtiermarkt hieß es…weit weg, nicht unser Problem. Dann plötzlich...

mehr