GEA

Budget- und ressourcenschonender Kassettenfilter

Dass sich durch die geschickte Filterwahl Energie und Geld sparen lässt, ­beweist u. a. der Kassettenfilter „GEA Multi­form ECO“. Sein Filtermedium besteht aus Mikroglasfaservlies, das zu stabilen Faltenpaketen plissiert ist. Der Filter ist in den Klassen M5, M6 und F7 (nach EN779) erhältlich und deckt mit den drei verschiedenen Größen gängige Anwendungen ab. Durch die Verwendung von drei statt vier Kassetten konnten die Konstrukteure die Anfangsdruckverluste senken. Der resultierende Differenzdruck ist dank dieser 3V-Bauform so ­gering, dass die neue Serie die Kriterien der Eurovent...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-04 Trox

Kosten reduzieren, nachhaltig wirtschaften

In gewerblichen Bereichen werden in Europa zwischen 10 und 20 % der elektrischen Energie für den Antrieb von Ventilatoren in raumlufttechnischen Anlagen verbraucht.  Ein Drittel dieses...

mehr
Ausgabe 2013-03 Camfil

Kompaktfilter für weniger Energiekosten

Das neue Kombinationsfilter „Opakfil Energy“ von Camfil bietet, laut Her­steller, einen sehr niedrigen Energie­verbrauch bei gleichzeitig sehr guter Filtrationswirkung. Damit setzt das...

mehr