Graphisoft

BIM-Planungssoftware für präziseres Arbeiten und Integrale Zusammenarbeit

Mit Archicad 25 setzt Graphisoft auf eine stetige Evolution durch Optimierung und die zielgerichtete Erweiterung wichtiger Funktionen. Die neue Version der BIM-Software vereinfacht vor allem die integrale Zusammenarbeit mit den eingebundenen Fachplanenden und wird durch eine Vielzahl von Kundenwünschen ergänzt, die ­
in die aktuelle Edition eingeflossen sind. Dabei steht nicht die Revolu­tion des Planens im Fokus, sondern die kontinuier­liche Anpassung auf sich verändernde Anforderungen der Anwender. Der Workflow zwischen der BIM-Software ­Revit und A
rchicad ist jetzt nochmals ­einfacher sowie...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-03

eTask unterstützt Revit beim Golden Nugget

Die neue Version Revit 2019 von Autodesk enthält mit dem Golden Nugget ein Musterprojekt, in dem Architektur, Ingenieurbau und Gebäudetechnik über alle Leistungsphasen hinweg in einem realen...

mehr

Graphisoft und Data Design System bündeln ihre Kräfte

Die Nemetschek Group, einer der weltweit führenden Softwareanbieter für die AEC/O-Industrie, gab heute bekannt, dass ihre Marken Graphisoft und Data Design System ihre Kräfte bündeln, um ihr...

mehr
Ausgabe 2009-04 OneTools

Neue Version verfügbar

Seit Anfang Juli dieses Jahres sind die Facility Management-Lösungen der OneTools GmbH in der neuen Version 2009 offiziell erhältlich. Neben zahlreichen Verbesserungen im Detail, wurde die...

mehr