Axians Infoma führt Apps für Gebäudemanagement ein

Mit der App „Mobile Wartung und Prüfung“ (MWP) erleichtert Axians Infoma seinen Anwendern im Liegenschafts- und Gebäudemanagement  jetzt die Arbeit direkt vor Ort. Mit der mobilen Anwendung für Smartphones oder Tablets können Nutzer Tätigkeiten im Rahmen der Betreiberverantwortung, für Ausrüstungen, technische Anlagen, Baukonstruktion, Außenanlagen, Verkehrs­sicherungspflicht bei Gebäuden und weitere Aufgaben komfortabel und sicher dokumentieren. Kontroll- und Wartungsaufgaben in Gebäuden, beispielsweise für Brandschutztüren, Feuerlöscher und andere Sicherheitseinrichtungen, lassen sich auf...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 03/2017

Hansestadt Stade nutzt Datenschutz-Paket von Axians Infoma

Die Hansestadt Stade ist der Pilotkunde für das neue ganzheitliches Datenschutz- und Sicherheitskonzept fu?r die Produktfamilie Infoma Newsystem. Dieses deckt die drei Bereiche Datenschutz,...

mehr
Ausgabe 1/2013 Infoma

Ganzheitliches, softwaregestütztes ­kommunales Liegenschafts- und ­Gebäudemanagement

Auch in diesem Jahr präsentiert die ­Imfoma Consulting GmbH auf der FM?Messe das modulare Verfahren für das softwaregestützte Liegenschafts- und Gebäudemanagement. Seit 25 Jahren ­fokussiert...

mehr
Ausgabe 05/2015

Infoma gibt auf Youtube Einblick in die Arbeit mit Newsystem

Schon gesehen? Um Kunden und Interessierten zu zeigen, wie es sich mit Infoma Newsystem arbeiten lässt, hat das CAFM-Haus aus Ulm insgesamt zehn Videos auf Youtube eingestellt. Die Filmchen sind...

mehr
Ausgabe 01/2012 Infoma

Mobile Leistungsdatenerfassung reduziert den Arbeitsaufwand

Mit dem modularen Baustein Kommunale Betriebe stellt Infoma im Rahmen ihrer Produktfamilie „newsystem kommunal“ ein Verfahren für alle aus dem Kernhaushalt ausgegliederten Bereiche der Verwaltung...

mehr
Ausgabe 03/2013 FACILITY MANAGEMENT im Interview mit Peter Krischke und Andreas Klein

Brückenschlag für eine „­Zwei-Produkt-Strategie“

Was waren die Hintergründe für die Übernahme der FM-Tools durch Infoma? Peter Krischke: Wir haben durch den Erwerb der FM-Tools die Möglichkeit, neue Kundengruppen zu erschließen, die wir bisher...

mehr