Häfele knackt die Milliarde

Die internationale Häfele Gruppe für Beschlagtechnik und elektronische Schließsysteme gehört jetzt zum Kreis der Euro-Umsatz-Milliardäre. Dabei half ein starkes Gruppenwachstum von 9 % im vergangenen Jahr. Das traditionsreiche Familienunternehmen mit Hauptsitz in Nagold im Schwarzwald ist mit 37 Tochterunternehmen und zahlreichen weiteren Vertretungen weltweit in über 150 Ländern tätig. Häfele bedient mit seinen Produkten und Services die Möbelindustrie, Architekten und Planer, das Handwerk und den Handel. Das Unternehmen feiert in diesem Jahr seinen 90. Geburtstag.

Der weltweite Umsatz stieg 2012 um 90 Mio. € auf 1,035 Mrd. €. 76 % davon erwirtschaftet Häfele außerhalb Deutschlands. Überdurchschnittlich gewachsen sind die asiatischen und osteuropäischen Märkte. Aber auch bei den jungen Auslandsgesellschaften in Rumänien, Tschechien, Kasachstan und Serbien gab es Zuwächse.

Besonders erfreulich war die Entwicklung in den USA: Hier stieg der Umsatz zweistellig während bei den von der Eurokrise am stärksten betroffenen Märkte Rückgänge zu verzeichnen waren. Die Steigerung in Deutschland von 4% wird vor diesem Hintergrund als ein gutes Ergebnis betrachtet.

Ende 2012 sind 6150 Menschen weltweit für die Häfele Gruppe tätig – das sind 450 mehr als im Vorjahr. In Deutschland beschäftigt Häfele 1500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (2011: 1450).

Häfele schaut mit Optimismus ins neue Jahr und erwartet 2013 einen Umsatzzuwachs im mittleren einstelligen Bereich. Die Gruppe wird in den Ausbau der Märkte und ihren umfassenden Service rund 40 Millionen Euro investieren. Vor dem Hintergrund der teilweise schwierigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen, insbesondere in Europa gibt es jedoch mittelfristig Unsicherheiten und so hat man sich auf größtmögliche Flexibilität eingestellt und will mit Umsicht wachsen.

 

Thematisch passende Artikel:

03/2010 Klüh

Multidienstleister steigert Umsatz

Im zurückliegenden Jahr erzielte der Düsseldorfer Multidienstleister einen Umsatz von  620,45 Mio. € und übertraf damit leicht das Vorjahres-Ergebnis (616,85 Mio. €). Die Zahl der Mitarbeiter...

mehr

Wechsel im Vorstand: Häfele verlässt Dussmann

Wolf-Dieter Adlhoch, seit 2017 Mitglied des Vorstandes der Dussmann Group und zuständig für Strategie-Entwicklung, wird neuer Sprecher des Vorstandes bei der Dussmann Group. In dieser Funktion folgt...

mehr
04/2017 Lünendonk

Führende Industrieservice-Unternehmen in Deutschland

Die führenden Industrieservice-Unternehmen in Deutschland verzeichneten im vergangenen Jahr einen Umsatzzuwachs von durchschnittlich 1,2 %. Dies ist ein besserer Wert als in den Jahren 2013 und 2014,...

mehr

Dorfner Gruppe: Erfolgreiches Geschäftsjahr 2014

26.05.2015 - Die Nürnberger Dorfner Gruppe blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2014 zurück: Familienunternehmen legte bei Umsatz und Mitarbeiterzahl erneut zu. Im Ranking der führenden...

mehr
03/2009 Klüh Service Management

Zum neunten Mal in Folge zweistelliges Umsatzplus

Der Düsseldorfer Multidienstleister Klüh Service Management legte heute die Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2008 vor. Danach ist der Umsatz um 14,9?% auf 616,9 Mio. € gestiegen. Das...

mehr