Dr. Sasse Gruppe mit gesteigertem Umsatz

Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2019 stieg der Gruppenumsatz organisch auf 250 Mio. €, das ist eine Steigerung von 12,5 % gegenüber dem Vorjahr. Mit 59 Mio. € betrug der Auslandsumsatz 24 %. So haben wir 2019 weitere 340 sozialversicherungspflichtige Vollzeitarbeitsplätze geschaffen. Die Geschäftsfelder Aviation und Mobility wurden sowohl in Großbritannien als auch in Deutschland weiter ausgebaut.

Die Gesellschaft ist in UK nach wie vor der zweitgrößte Dienstleister für die Reinigung, Betankung und Bereitstellung von Bussen im ÖPNV. Im Jahr 2019 konnte unsere UK-Tochter weitere Aufträge gewinnen: eine Hafenanlage an der Ostküste, den Renault Racecourse (englischer Nürburgring) und eine Wohnungsbaugesellschaft im Südwesten Englands.

In Österreich beauftragte der größte deutsche Halbleiterhersteller die Dr. Sasse AG als Komplett-Dienstleister für sein Werk in Villach.

In Deutschland hat ein großer amerikanischer Anbieter von Cloud-Computing Lösungen für Unternehmen den Dienstleister mit dem kompletten FM für alle seine Liegenschaften beauftragt. Der Rangierbahnhof Seelze – mit täglich 3000 rangierten Güterwagen eine wichtige Drehscheibe – wird ebenfalls seit 2019 betreut.

Basis dieser konstanten Entwicklung über die letzten vier Jahrzehnte ist ein langjähriger Mitarbeiterstamm, der konsequent gefördert und trainiert wird. Im Jahr 2019 haben insgesamt ca. 1150 Beschäftigte - vom Management bis zu den operativ Tätigen - an Schulungen und Weiterbildungsmaßnahmen teilgenommen. Diese Aktivitäten sind seit nunmehr 20 Jahren in der hauseigenen Sasse Akademie gebündelt. Hier werden Mitarbeitende im Sinne der Sasse Service Exzellenz gefördert. Sasse Service Exzellenz steht für das tiefgreifende Verständnis von Kundenprozessen sowie das proaktive Handeln im Sinne der Kunden, d.h. für die Kunden die „extra Meile zu gehen“. In der Sasse Akademie machen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch fit für die Anforderungen der digitalen Arbeitswelt.

"Gemeinsam mit unseren Auftraggebern sind verschiedene Pilotprojekte zur Digitalisierung angelaufe", so Vorstandschef Eberhard Sasse. "Hier geht es um durch Sensorik gesteuertes Workforce Management oder Robotik, aber auch die Entwicklung spezifischer Kunden-Dashboards. Wir haben die Inbetriebnahme einer eigenen Cloud Lösung vorbereitet, die Anfang 2020 an den Start gegangen ist. Wir schaffen Lösungen für die grundlegenden Veränderungen der Arbeitswelt, die von einer neuen Generation von Mitarbeitenden eingefordert werden. Das Gebot der Zukunft heißt: Flexibles Arbeiten schafft eine optimale Verbindung von Arbeiten und Leben. Zusätzlich müssen wir bei dem zunehmenden Fachkräftemangel wirksame Tools für die erfolgreiche Integration von Fachkräften, die nach Verabschiedung des neuen Zuwanderungsgesetzes aus dem Nicht EU-Bereich kommen dürfen, entwickeln und umsetzen."

Thematisch passende Artikel:

Sasse steuert als erster Dienstleister Leerzüge der BVG

30.07.2015 - Die Dr. Sasse AG (www.sasse.de) ist mit der Sparte Transport seit über 20 Jahren Systemdienstleister für ÖPNV und SPNV und ein fester und verlässlicher Partner für viele bekannte...

mehr

Sasse AG: Neuauftrag bei DB Regio

Die Dr. Sasse AG erhielt den Zuschlag für den Neuauftrag über die Reinigung der Schienenfahrzeuge der Deutschen Bahn Regio an drei Standorten in München, darunter der Bahnhof München-Pasing und...

mehr

Dr. Sasse AG erhält Zertifikat GEFMA 160

Im Rahmen der Fachmesse Facility Management 2015 in Frankfurt wurde erstmals das Zertifikat nach GEFMA 160 "Nachhaltigkeit im Facility Management" verliehen. Das neue Nachhaltigkeitslabel und...

mehr

Dr. Sasse Gruppe erhält Real Estate Brand Award 2019

Das überregional tätige Familienunternehmen konnte sich in der Kategorie Facility Management durchsetzen und landete auf Platz 1 der Top 10 Facility Manager. Bei einer feierlichen Preisverleihung im...

mehr
2018-06

RIB Software plant für die BAU 2019 mit zwei Ständen

Auf der BAU 2019 wird die RIB Software SE sein breit gefächertes Produkt- und Lösungsportfolio erstmals an zwei Messeständen präsentieren. Neben den iTWO-Lösungen für durchgängiges,...

mehr