Dr. Eckhart Morré wird Geschäftsführer der Wisag Service Holding

Die inhabergeführte Wisag Unternehmensgruppe, Full-Service-Dienstleister in den Geschäftsbereichen Facility, Industrie und Aviation, stärkt ihr strategisches Europageschäft und beruft Dr. Eckhart Morré zum Geschäftsführer der Wisag Service Holding Europa. Dr. Morré ist ausgewiesener Experte für Internationalisierungsaktivitäten und seit mehr als 20 Jahren im Bereich der strategischen Portfolio-Entwicklung im internationalen Kontext tätig. Thomas Fastenrath, der bisher das Europageschäft der Wisag verantwortete, wird sich künftig vollumfänglich seinen Aufgaben als Geschäftsführer der European Customer Synergie (ECS) widmen.

Verantwortet ab sofort das strategische Europageschäft der Wisag Gruppe: Internationalisierungsexperte Dr. Eckhart Morré.
Foto: privat

Verantwortet ab sofort das strategische Europageschäft der Wisag Gruppe: Internationalisierungsexperte Dr. Eckhart Morré.
Foto: privat

Der promovierte Physiker Morré ist seit 2001 in der Immobilien- und Facility Management-Branche tätig und verantwortete für Unternehmen wie HSG, Apleona und CBRE den Aufbau und die strategische Entwicklung von Auslandsgeschäft, dessen operative Steuerung sowie die Betreuung transnationaler Kunden. Für die Wisag Service Holding Europa wird er den Ausbau und die Expansion sowie die strategische Weiterentwicklung des Europageschäfts für Leistungen des Facility Managements vorantreiben.

Michael C. Wisser, Vorstand der Wisag Unternehmensgruppe: „Mit Dr. Eckhart Morré gewinnen wir einen ausgewiesenen Internationalisierungsexperten, der die strategische Geschäftsentwicklung im Ausland für die WISAG gestalten und mit den erforderlichen Impulsen voranbringen wird. Damit greifen wir ein wesentliches Geschäftsziel der Wisag auf und sorgen dafür, unsere Dienstleistungen im europäischen Ausland weiter zu etablieren und der Unternehmensmarke WISAG verstärkt ein Gesicht im internationalen Kontext zu geben. Thomas Fastenrath danken wir herzlich für seinen Einsatz in den letzten acht Jahren. Er hat das „Team Europa“ für die Wisag aufgebaut und das Europageschäft unseres Unternehmens von einem Nischen- zum Core-Business entwickelt. Dank seines Engagements ist die WISAG mittlerweile in zehn Ländern außerhalb Deutschlands mit über 2.000 Mitarbeitern aktiv. Hierauf wollen wir nun aufbauen.“ 

Dr. Eckhart Morré: „Die Wisag bringt eine hervorragende Ausgangssituation für eine nachhaltig erfolgreiche Geschäftsentwicklung in Europa mit. Sie ist eines der wenigen Facility Management-Unternehmen, das ausgehend von einem skalierbaren Geschäftsmodell im Basisland mit eigenem Personal und nachhaltiger Unternehmensstrategie Dienstleistungen vor Ort für seine Kunden erbringen kann. Mit der Kombination aus hoher Eigenleistung in allen relevanten FM-Services und mittelständischer Servicekultur verfügt sie nicht nur über eine stabile Basis, sondern sticht in ihrem Dienstleistungsmodell schon jetzt im europäischen Kontext hervor. Auf meine neue Aufgabe freue ich mich sehr!“

Thematisch passende Artikel:

CBRE: Morré wird Executive Managing Director für Global Workplace Solutions

Der globale Immobiliendienstleister CBRE hat für seinen Geschäftsbereich Global Workplace Solutions (GWS) Eckhart Morré (53) als Executive Managing Director für Deutschland und die Schweiz...

mehr
2019-01

CBRE zeichnet Klüh aus

Auch in 2018 ist Klüh vom globalen Immobiliendienstleister CBRE als „Supply Partner ­ of the Year“ ausgezeichnet worden – diesmal in der Kategorie „Business Development ­Support“. Eckhart...

mehr

Positives Geschäftsjahr für Wisag Facility Service Holding

„Das Jahr 2010 hat es uns nicht leicht gemacht“, sagte Geschäftsführer Ralf Hempel. „Während ein Großteil der Wirtschaft vom Aufschwung profitierte, haben sich in der Immobilienbranche...

mehr
2010-05 Herausforderungen und Schwerpunkte auf dem Weg zum Prozessdienstleister

„WISAG 2014“

Herr Hempel, die WISAG hat sich neu geordnet. Was ist der Hintergrund für die Aufstellung in drei Geschäftsbereiche? Ralf Hempel: Die Neugliederung geschah vor allem mit Blick auf unsere Kunden....

mehr

Wisag Luxemburg übernimmt nettoservice

Mit Wirkung zum 1. Oktober 2022 hat die Wisag Service Holding Luxembourg S.à r.l., den renommierten Reinigungsdienstleister nettoservice S.à r.l. übernommen. Mit Express Services, einem Unternehmen...

mehr