Vorschau

Messen
security, Light+Building und Expo Real
Der Messeherbst steht vor der Tür: Ob security, Light+Building oder Expo Real – wenn das Virus will, bleiben in diesem Herbst keine (Messe-) Wünsche offen! Die security lockt ab 20. September nach Essen und informiert über innovative Lösungen zum ­Bereich Zutritt, die Sicherung von Geländen und Gebäuden, Brandschutz und mehr. Für den Restart der Licht- und Gebäudetechnikbranche bei der Light + Building Autumn Edition vom 2. bis 6. Oktober 2022 in Frankfurt stehen intelligente und vernetzte Lösungen, zukunftsweisende Technologien und aktuelle...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-05

Expo Real 2009

Erwartungsgemäß verzeichnet die Expo Real 2009, 12. Internationale Fachmesse für Gewerbeimmobilien, mit rund 21.000 Fachbesuchern aus 73 Ländern einen Rückgang um 15 % (Vorjahr: 24.800 aus 78...

mehr
Ausgabe 2018-02 Countdown für die Weltleitmesse für Licht und Gebäudetechnik

Light + Building 2018

Die Innovationsmesse Light + Building vereint alle stromgeführten Systeme der Gebäudetechnik und fördert die inte­grierte Gebäudeplanung mit einem in Breite und Tiefe einzigartigem...

mehr

Erfolgreiche Expo Real

„Dass die Stimmung derzeit gut ist, war uns bekannt. Aber was wir hier auf der Expo Real an Feedback seitens der Teilnehmer bekommen haben, ist fantastisch“, zeigt sich Klaus Dittrich, Vorsitzender...

mehr
Ausgabe 2015-05 Immobilien 4.0 oder die neuen digitalen Herausforderungen der Immobilienbranche

Expo Real 2015

Die Möglichkeiten der elektronischen Datenverarbeitung nutzt die Immobilienwirtschaft schon lange. Denn nur damit lassen sich die immer komplexeren Anforderungen an die Branche bewältigen. Das gilt...

mehr
Ausgabe 2012-5 Von Krisenstimmung (fast) keine Spur…

Expo Real 2012

Und von Krisenstimmung ist im Vorfeld der Messe nicht viel zu Spüren. Erstmalig präsentiert sich dieses Jahr LogRealCampus, ein Gemeinschaftsstand der Logistikindustrie. Das Kooperationsprojekt von...

mehr