So werden Gesundheitsimmobilien fit gemacht

Strategisches Instandhaltungsmanagement

Krankenhäuser tragen die soziale Verantwortung für die Versorgungssicherheit, müssen aber gleichzeitig wirtschaftlich arbeiten. Bei diesem Spagat hilft es, den Mitteleinsatz im Bereich des Immobilienmanagements zu optimieren.

Der Begriff Krankenhaus legt bereits nahe, dass Gebäude im Gesundheitswesen eine wichtige Rolle bei der Erfüllung des Versorgungsauftrags spielen: Nur wenn sie optimale Bedingungen bieten, laufen die medizinischen Kernprozess reibungslos ab. In der Unternehmensbilanz haben Immobilien folglich auch einen beachtlichen Anteil an den Gesamtkosten. Dennoch wird das Optimierungspotenzial, das gerade im Bereich des Bestandsmanagements liegt, bislang oft nicht ausgeschöpft. So erweist sich für gewöhnlich die Medizintechnik als Sanierungstreiber, wodurch die eigentliche Gebäudeinstandhaltung bloß...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 06/2012 CalCon

Transparenz und Kostensicherheit in der Instandhaltung

Mit dem System „epiqr 5“ liefert CalCon Deutschland den Nutzern einen raschen und zuverlässigen Überblick über den Instandhaltungs- und Modernisierungsbedarf Ihrer Objekte – von einfachen...

mehr

CalCon kooperiert mit HypoVereinsbank

23.04.2015 - Die CalCon-Gruppe (www.calcon.de) und HypoVereinsbank Private Banking & Wealth Management kooperieren bei Immobilienportfolioanalyse: "epiqr" liefert Daten für neues Beratungsangebot der...

mehr
Ausgabe 05/2020 Computerized Maintenance Management Systems für eine transparente und effektive Dienstleistungssteuerung

Effizientes Instandhaltungsmanagement

Nirgendwo im Lebenszyklus einer Immobilie ist der Kostenfaktor so entscheidend wie in der Bewirtschaftung und nirgends werden so viele Daten generiert wie im Betrieb von Immobilien. Beste...

mehr
Ausgabe 01/2016 Bedarfsgerechte Instandhaltungsplanung beim Studentenwerk Göttingen

Zwischen sozialer Verantwortung und Wirtschaftlichkeit

Sie sollen Studierenden den Rücken frei halten und unterstützen sie deshalb in praktisch allen Bereichen des täglichen Lebens: Von der Studienfinanzierung im Rahmen des BAföG über psychologische...

mehr
Ausgabe 05/2009 Warum sich eine ganzheitliche Betrachtung immer auszahlt

Optimierungspotentiale im Management von Immobilien

Businesspläne mit optimistischen Mietsteigerungen, volkswirtschaftlichem Wachstum, geringen Managementkosten, dafür mit signifikanten Wertsteigerungen bis zum geplanten Verkauf bildeten die...

mehr