Raumakustik vor Nutzungsänderung analysieren

Simulieren geht über Probieren

Investitionen in Schallschutz, Dämmung und Geräuschmaskierung an Arbeitsplätzen bringen häufig nicht den gewünschten Erfolg. Vor Umbauten oder bei Nutzungsänderungen lohnt sich deshalb der Einsatz eines Akustik-Sachverständigen mit modernen Analysemethoden.

Es gibt zahlreiche Bau- und Gestaltungsprodukte, die an Arbeitsplätzen – unter anderem in akustisch sehr problematischen Mehrpersonenbüros – Geräusche abschirmen oder dämpfen sollen. Dass dies mit dem gewünschten Ergebnis auch unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten gelingt, erfordert eine genaue Planung und eine gezielte Auswahl der...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 04/2019 So hilft die VDI 2569:2016-02 Schallschutz und akustische Gestaltung im Büro

Büroräume akustisch gut gestalten

Wenn ich Büroräume begutachten darf in die Nutzer erst kürzlich eingezogen sind, erlebe ich es sehr häufig, dass diese beklagen, es sei zu laut ist und sie können dadurch ihre Arbeit nicht...

mehr
Ausgabe 04/2019 So können Sie Bauteile und Räume akustisch optimieren

Akustik-Software für mehr Planungssicherheit

Wird die Akustik im Konferenzraum den Anforderungen genügen? Reichen die vorgesehenen Lautsprecher? An welcher Stelle sind sie optimal angebracht? Wie ist die Sprachverständlichkeit? Kann die...

mehr
Ausgabe 02/2017 Richtlinien für die akustische Büroraum-Planung

Akustische Bürogestaltung

Rund ein Drittel seines Lebens verbringt jeder Beschäftigte am Arbeitsplatz – ist dieser in einer lauten Umgebung gelegen, sind negative Folgen programmiert. Lärm ist ein Stressfaktor, der...

mehr
Ausgabe 04/2013 Primex

Neue Dimensionen von Licht und Akustik

Die zentrale Bedeutung von Licht für unsere Lebensqualität ist bekannt: Eine angenehme Lichtsituation wertet Räume nicht nur optisch auf, sondern unterstützt auch das Wohlbefinden und die...

mehr
Ausgabe 05/2009 OWA

Punktgenaue Raumakustik

Die Odenwald Faserplattenwerk GmbH (OWA) hat ihr Programm für Deckensysteme erweitert. Abgehängte Decken verdecken Rohrleitungen und Kabelführungen, integrieren Leuchten und Brand­melder,...

mehr