N+P macht Messestand zum Smart Room

Von wegen wieder bloß blinkender Kaffeeautomat: Vom 27. Februar bis 1. März verwandelt sich der Messestand der N+P Informationssysteme in einen Smart Room. An konkreten Beispielen zeigen die Sachsen, wie sich durch die Integration der CAFM-Lösung Spartacus Facility Management mit intelligenter Gebäudeautomation ein Höchstmaß an Komfort, Sicherheit und Energie­effi­zienz erzielen lässt. Ein Beispiel ist das Konferenzraum-Management, auch die Steuerung von Heizungs- und ­Klimaanlagen direkt aus dem CAFM-System gehören ­dazu. N+P stellt in Franfurt auf Stand 11.0-C19 aus.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-02

N+P erhält Fördermittel für Smart Building-Entwicklung

Das Sächsischen Staatsministerium für Regionalentwicklung fördert das Projekt „Smart intelligent Building“ der N+P Informationssysteme mit 160.000 € aus dem Topf des simul+InnovationHubs. Mit...

mehr
Ausgabe 2019-06 BIM World MUNICH 2019

Treffpunkt für Experten und Visionäre einer digitalen Bauwirtschaft

Wenn sich das ICM Internationales Congress Center München am 26. und 27. November 2019 zum vierten Mal in Folge in die BIM World MUNICH verwandelt, ist auch die N+P Informationssysteme GmbH (N+P)...

mehr
Ausgabe 2018-01

InCaTec Solution auf zwei Messen präsent

Gleich auf zwei Messen ist InCaTec Solution mit dem CAFM-System Axxerion im Februar zu finden. Am 21. und 22. Februar stellen die Münsteraner auf der Maintenance 2018 in der Westfalenhalle in...

mehr