„Intelligente Bürogebäude“ ermöglichen Produktivitäts-Steigerung durch ­digitale Infrastruktur

Gateway Gardens am Frankfurter Flughafen

Das Corona-Virus hat weltweit einen tiefen Einschnitt in die Arbeitswelten vieler Branchen mit sich gebracht. Auch wenn die Pandemie im Laufe der nächsten Zeit zunehmend unter Kontrolle kommt, werden Arbeitsplätze voraussichtlich von allen Beteiligten grundlegend neu betrachtet. Denn Arbeitgeber in unterschiedlichsten Branchen haben in diesem Zusammenhang in den letzten zwei Jahren Erfahrungen gemacht, die richtungsweisend sind.

Die Nutzung von Remote-Techniken zur Arbeits-Koordination sowie der Rückgriff auf die Möglichkeit, Mitarbeiter vom Homeoffice arbeiten zu lassen, konnten zur Steigerung von Produktivität beitragen. Nun stehen viele Unternehmer vor der Herausforderung, aus der Analyse dieser positiven Begleiterscheinungen der Pandemie gute Entscheidungen abzuleiten.

Das ist ein Fazit, das die Harvard Business School-Professorin und Remote-Arbeit-Expertin Tsedal Neeley aus ihren aktuellen Beobachtungen und ihrer langjährigen Forschung ableitet. Die Bestseller-Autorin („Remote Work Revolution: Succeeding from...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-04

Planon-Whitepaper mit 40 Tipps für den Corona-Alltag

Was ein CAFM-System – bei Planon  IWMS abgekürzt – im Zuge der Covid-19 Pandemie für die Arbeitserleichterung leisten kann, hat Planon jetzt in seinem Whitepaper „IWMS-Anwendungsfälle als...

mehr
Ausgabe 2016-02

iffm mit Modul für Betreiberverantwortung

Ein neues Modul für Betreiberverantwortung hat iffm auf der INservFM vorgestellt. Es bündelt die für Betreiberverantwortung relevanten Informationen aus den verschiedenen Bereichen und greift...

mehr

GEFMA: Vom Homeoffice in die hybride Lösung

In den vergangenen zwei Jahren hat sich der Arbeitsalltag vieler Menschen verändert. Die pandemiebedingte Homeoffice-Pflicht endet aller Voraussicht nach am 19. März. Nun zeichnet sich eine neue...

mehr
Ausgabe 2013-05 Alho

Abteilungen schnell und effizient zusammengeführt

Innerhalb von nur eineinhalb Jahren hat die Phoenix Pharmahandel GmbH & Co KG an ihrem Standort Mannheim zwei neue Büro- und Verwaltungsgebäude aus Raummodulen realisiert. So wurde Platz für über...

mehr
Ausgabe 2020-04

Erweiterung von getFM um Budget-Modul

Mit dem neuesten Modul „Budget“ kann die CAFM-Software getFM nun auch zur übergreifenden Budgetplanung und -überwachung eingesetzt werden und pro Objekt die Jahresbudgets festlegen. Je Modul...

mehr