FM-Branche sieht Zukunftschancen bei Nachhaltigkeit und Property ­Management

GEFMA-Mitgliederversammlung 2011 mit positiver Bilanz

Dem FM eröffnen sich große Wachstumschancen beim Thema Nachhaltigkeit von Immobilien. Dies war die einhellige Meinung auf der diesjährigen Mitgliederversammlung des GEFMA. „Ohne FM ist Energieeffizienz im Bestand nicht zu handhaben, denn hier laufen alle Fäden zusammen“, betonte GEFMA Vorstandsvorsitzender Otto Kajetan Weixler. Er bestätigte die mangelnde Mehrzahlungsbereitschaft für innovative Leistungsbilder und dass hochwertige Ingenieurleistungen nicht gratis zu bekommen seien. Nachhaltiges Betreiben setze unbedingt partnerschaftliche Verträge voraus.


Weixler zog für den Verband eine positive Bilanz des vergangenen Jahres: „Unser Verband hat inzwischen über 800 Mitglieder und sich damit als wichtigste Branchenplattform etablieren können.“ Die Mitgliederversammlung wählte Walter Fritz, Geschäftsführer der E.ON Facility Management GmbH, in den Vorstand des Verbandes. E.ON FM als Tochterunternehmen eines der weltweit größten Energieversorger ist eng am Thema Energieeffizienz und Fritz wird sich dafür einsetzen, das FM als Treiber der Nachhaltigkeit bei Immobilien besser zu positionieren. Als neuer Rechnungsprüfer wurde Alois Beulting,...

Thematisch passende Artikel:

GEFMA-Mitgliederversammlung

FM-Branche will Ausbildungsengagement verstärken!

Rund 20 % mehr Ausbildungsplätze will die deutsche FM-Branche bis 2020 schaffen, das gab der Vorstandsvorsitzende des Branchenverbands GEFMA, Otto Kajetan Weixler, am 18.November 2017 auf der...

mehr

GEFMA mahnt zur Klimaverantwortung in der Immobilien-Branche

17.11.2017 - „Eigentum verpflichtet“, mit diesem Statement richtet sich Otto Kajetan Weixler, Vorstandsvorsitzender der German Facility Management Association e.V. (GEFMA), zum Ende der...

mehr

Prominenter Eröffnungsredner bei GEFMA-Mitgliederversammlung

Für die Eröffnung der diesjährigen Mitgliederversammlung am 12.November in Berlin hatte die GEFMA-Geschäftsführung Minister Peter Ramsauer gewinnen können. Der Bundesminister für Verkehr, Bau...

mehr

BauGrund: Property Management für apellasbauwert

Die BauGrund-Gruppe, Bonn, hat zum 1. September bzw. 1. Oktober 2008 das Property Management von 19 fast ausschließlich gewerblich genutzten Immobilien übernommen. Asset Manager und Co-Investor der...

mehr

GEFMA und TÜV SÜD: Partner für den Klimaschutz

GEFMA und TÜV Süd Advimo haben anlässlich des Forums Nachhaltigkeit auf der INServFM eine Kooperation bei der Zertifizierung von nachhaltig betriebenen Gewerbeimmobilien nach dem Standard...

mehr