Alho

Flexibles Verwaltungsgebäude für Johann Bunte

Die Johann Bunte Bauunternehmung GmbH & Co. KG im niedersächsischen Papenburg ist national und interna­tional als Generalanbieter von Bau- und Dienstleistungen tätig. Für die heutige und mögliche weitere Expansionen in der Zukunft musste die Hauptverwaltung nun erweitert werden. Die Verantwortlichen entschieden sich für eine Modulbauweise, um auch zukünftig flexibel auf eventuell erneuten Erwei­te

rungsbedarf reagieren zu können, und damit für die Firma Alho als Spezialisten für Modulares Bauen. Insbesondere im Hinblick auf eine mögliche weitere Expansion in einigen Jahren wählte der Bauherr...

Thematisch passende Artikel:

Alho Gruppe mit neuem Erscheinungsbild

In den zurückliegenden Jahren hat sich Alho vom Hersteller von Systemcontainern zu einem Komplettanbieter für hochwertige modulare Gebäude entwickelt. Um dieser Entwicklung Rechnung zu tragen,...

mehr
Ausgabe 2014-03 Alho

Maßgeschneiderte Bürogebäudelösung

Das Unternehmen dc-Systeme Informatik GmbH ist auf die Entwicklung und den Vertrieb von Pathologie-, Radiologie-, Zytologie- und Archiv-EDV-Systemen spezialisiert. Doch nun wurden für das...

mehr
Ausgabe 2013-05 Alho

Abteilungen schnell und effizient zusammengeführt

Innerhalb von nur eineinhalb Jahren hat die Phoenix Pharmahandel GmbH & Co KG an ihrem Standort Mannheim zwei neue Büro- und Verwaltungsgebäude aus Raummodulen realisiert. So wurde Platz für über...

mehr

ALHO: DGNB-Zertifizierung erhalten

Die ALHO Systembau GmbH hat mit dem Vor-Zertifikat der Deutschen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen (DGNB) in „Silber“ als erstes Unternehmen die Mehrfach-Zertifizierung der DGNB für ein...

mehr
Aktuell

Stadtagentur in Köln baut in Modulbauweise

Die Agentur für Arbeit Köln hat einen Investor und Generalübernehmer gefunden, der die neue Arbeitsagentur bauen wird: Die Alho Systembau GmbH konnte sich bei einem europaweit ausgeschriebenen...

mehr