FM Monitor 2008: Der Schweizer FM-Markt unter der Lupe

Die in den Bereichen Immobilienmanagement und Organisationsentwicklung tätige pom+Consulting AG präsentierte zum Jahresende 2008 den siebten FM Monitor mit den neusten Zahlen und Entwicklungen des FM-Marktes Schweiz. Kooperationspartner waren der Lehrstuhl für Planung und Management im Bauwesen der ETH Zürich sowie die Domaine Immobilier et Infrastructures der EPF Lausanne.

Der FM Monitor umfasst zwei Bereiche: Einen Kennzahlenüberblick über die Entwicklung der Bewirtschaftungskosten, der Verwaltungs- und Betriebskosten, des Flächenmanagements und eine Analyse des FM-Marktes Schweiz mit den...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 02/2009 pom+Consulting

Der Facility Management-Markt in Bewegung

Qualifizierte FM-Mitarbeitende zu finden ist schwierig. Dies – so die Resultate „FM Monitor 2008“ – liegt vor allem daran, dass deren Ausbildungsniveau nur teilweise befriedigt und der praktische...

mehr
Ausgabe 06/2010 Literatur-Tipp

Der FM Monitor 2009

Die achte Ausgabe des FM Monitors bleibt in konzeptioneller Hinsicht seinen Vorläufern treu. In diesem Jahr allerdings stieg die Basis der ausgewerteten Objekte auf über 5500 und macht den FM...

mehr

Drees & Sommer Schweiz erwirbt die Reso Partners AG

23.08.2017 - Seit 1. August 2017 gehört die Reso Partners AG, ein führendes Schweizer Unternehmen im Bereich Real Estate- und Facility Management Consulting, in Form einer 100-prozentigen...

mehr
Ausgabe 03/2009 NewsBox

NewsBox

Die Unternehmensberatung cgmunich aus München setzt die eingeschlagene Wachstums­strategie trotz Krisenstimmung fort: Mit der Gründung der cgmunich Projektmanagement GmbH in München und der...

mehr

Apleona: FM-Leistungen für Swissgrid

Apleona HSG Facility Management erbringt ab Juni dieses Jahres für die nächsten vier Jahre das technische und infrastrukturelle Facility Management an drei Bürostandorten, darunter am neuen...

mehr