Reso

FM-Beratungsauftrag für den Flughafen Zürich

Die Flughafen Zürich AG setzt auf das Real Estate- und Facility Management Know-how des Schweizer Beratungs­unternehmens für integrales Immobilien­management Reso Partners AG.

Die Flughafen Zürich AG plant eines der größten Hochbauprojekte der Schweiz: Am Fuße des Butzenbüels entsteht auf 37.000 m2 Grundfläche ein eng vernetztes Dienstleistungszentrum mit rund 210.000 m2 Nutzfläche und 5000 neuen Arbeitsplätzen. Das Großprojekt „The Circle“ wird am Flughafen Zürich in Gehdistanz zu den Terminals zu einem modernen Zentrum entwickelt mit Hotels, Restaurants, Büroflächen ­sowie Veranstaltungs-, Weiterbildungs- und Gesundheitsangeboten.

Nachdem die Flughafenbetreiberin am 19. April diese Jahres die rechtsgültige Baubewilligung von der Stadt Kloten ­erhalten hatte, wurde ein Beratungspartner insbesondere mit Know-how im baubegleitenden Facility Management gesucht. „Dabei haben uns neben einem guten Preisangebot das Vorgehenskonzept sowie die ähnlich gelagerten Referenzprojekte und die langjährige Erfahrung und Fachkompetenz von ­Reso Partners überzeugt“, sagt ­Lydia Marty, Head Facility Management ­Office & Cargo/Strategisches FM Circle.

„Wir sind stolz darauf, mit dem Auftrag der Flughafen Zürich AG eines der ­bedeutendsten Immobilienprojekte zu begleiten“, freut sich Roger Krieg, ­Geschäftsführer der Reso Partners AG. Das Projekt dauert bis ins Jahr 2017, wobei die Arbeit des Beratungsunternehmens für das baubegleitende Facility Management per sofort startet und ­bereits in der Vorprojektphase FM-relevante Anforderungen stellen wird.

Thematisch passende Artikel:

Drees & Sommer Schweiz erwirbt die Reso Partners AG

23.08.2017 - Seit 1. August 2017 gehört die Reso Partners AG, ein führendes Schweizer Unternehmen im Bereich Real Estate- und Facility Management Consulting, in Form einer 100-prozentigen...

mehr

Apleona: FM für Schweizerische Bundesbahnen in Zürich

Die Apleona HSG Facility Management Schweiz ist zum 1. Juli 2021 mit dem integrierten Facility Management für das 2020 fertiggestellte Züricher Stadtquartier „Europaallee“ beauftragt worden....

mehr

PAI Partners übernimmt Apleona

Das Immobiliendienstleistungsunternehmen Apleona mit Sitz in Neu-Isenburg bei Frankfurt am Main wurde vom französischen Private-Equity-Unternehmens PAI Partners (PAI) übernommen. Verkäufer ist der...

mehr
Ausgabe 2010-06 Integrierte IT-Lösungen für das Immobilien- und Facility Management

Flughafen Wien AG punktet mit optimalen Prozessen

Für das Management der Gebäude und Anlagen sowie für die Vermietung der Gewerbe­flächen sind bei der Flughafen Wien AG vorwiegend Anwendungen der SAP AG im Einsatz. Die Instandhaltung der...

mehr

Life Sciences und Facility Management der ZHAW ehrt Studienabgänger

13 Absolventen des Studiengangs „Master of Advanced Studies (MAS) in Facility Management“ erhielten am 29. Mai 2013 an der ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ihre Diplome. Drei...

mehr