Auf dem Weg zu Nachhaltigkeitszertifikaten der dritten Generation

Der Facility Manager als Nachhaltigkeitsspezialist

Auf dem Immobilienmarkt herrscht derzeit Aufbruchstimmung, wenn es um das Thema Nachhaltigkeit geht. Lag hier in den letzten Jahren der Fokus noch stark bei kleineren Wohngebäuden unter der Fokussierung auf die Energieeffizienz, so verschiebt sich die Aufmerksamkeit nun ­sukzessive zu größeren Nicht-Wohngebäuden unter einer breiteren Betrachtung der Nachhaltigkeitsaspekte in allen drei Dimensionen ­(Ökologie, Soziales und Ökonomie).

In der Schweiz beispielsweise machen Nicht-Wohnbauten zwar nur ca. 15 % des Gebäudeparks aus, benötigen aber über 40 % des gesamten gebäudeparkbezogenen Energiebedarfs. In den nächsten Jahren wird man große Anstrengungen unternehmen müssen, um auch hier den Schritt in eine nachhaltige Zukunft gehen zu können. Nachhaltigkeitszertifikate sollen dabei helfen, mehr Klarheit zu schaffen. Dies ist angesichts der Vielzahl von existierenden Labeln eine große ­Herausforderung. Zeichnet sich in Deutschland und Österreich langsam ­eine Fokussierung auf die großen internationalen Zertifikate wie LEED,...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-02 GEFMA-Zertifikat für Nachhaltigkeit im FM

Pioniere auf die Bühne!

Vor ziemlich genau einem Jahr verkündete GEFMA-Vorsitzender Otto Kajetan Weixler: „Der Verband setzt mit seinem Zertifizierungssystem Gefma 160 einen neuen Standard im Facility Management.“...

mehr

Objekte in Zürich und Bern erhalten DGNB-Zertifikat

Auf der Swissbau in Basel werden jetzt die ersten Schweizer DGNB-Zertifikate „Neubau von Büro- und Verwaltungs­gebäuden“ verliehen. Zahlreiche Experten haben gemeinsam mit der Schweizer...

mehr
Ausgabe 2010-06

NewsBox

Das mit 126 m höchste Gebäude der Schweiz, der Prime Tower, wird im Mai 2011 fertig gestellt und die Skyline der Stadt Zürich prägen. Die Eigentümerin Swiss Prime Site AG hat entschieden, das...

mehr

Schweizer Gesellschaft für nachhaltige Immobilienwirtschaft gegründet

Das Institut für Facility Management der ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften hat die „Schweizer Gesellschaft für Nachhaltige Immobilienwirtschaft“ (SGNI) gegründet. Ziel...

mehr
Ausgabe 2017-01 Ein Tool zur Optimierung des Immobilienbestands

Performance Plattform ARC

Nachhaltige Entwicklung ist seit der UN-Konferenz für Umwelt und Entwicklung 1992 in Rio eine in Politik und Gesellschaft festverankerte Leitidee. Nachhaltigkeitsstrategien sind Bestandteil...

mehr