Advertorial / Anzeige

Wissensforum Gesundheitskultur auf der ORGATEC 2018

Haben Sie gewusst, dass mehr als 6 Stunden tägliches Sitzen die Lebenserwartung um 2 Jahre verkürzen kann? Selbst regelmäßige sportliche Betätigungen können das nicht ausgleichen. Der durchschnittliche Büromitarbeiter verbringt 80 bis 85 Prozent seiner Arbeitszeit im Sitzen. Dem kann nur mit einer gesunden Büro-Infrastruktur entgegengewirkt werden, die intuitiv Bewegung und Aktivität für alle Mitarbeiter fördert. Wie das aussehen kann, ist erfahren die Fachbesucher der ORGATEC 2018 vom 23. bis 27. Oktober 2018 auf dem Wissensforum Gesundheitskultur in Halle 10.1

Dort wird das Thema Gesundheitskultur aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet. So diskutieren beispielsweise in einer Talk-Runde Führungskräfte und Mitarbeiter mit Wissenschaftlern die Frage, wohin es mit der Gesundheitskultur in Deutschland geht. Unter der Überschrift „Bunte Sofas reichen nicht!“ begeben sich in einer weiteren Runde Psychologen, HR-Manager und Projektentwickler aus der Immobilienwirtschaft auf die Suche nach den „Zutaten einer gesunden Gesundheitskultur“. Jenö Kleemann, Gründungsmitglied und Partner der Eurocres Consulting GmbH mit Sitz in Berlin, eröffnet das Wissensforum mit der Vortragsreihe „Gesundheitskultur Gestern – Heute – Morgen“.

Das Herzstück des Wissensforums Gesundheitskultur bildet neben den Vorträgen und Diskussionsrunden die interaktive Roadmap Gesundheitskultur, die die gesamte Wand des Messestandes einnimmt. Die Roadmap gibt den Besuchern der ORGATEC die Möglichkeit, einen Gesamtüberblick über das Thema zu erlangen. Darüber hinaus bietet die Roadmap weitere Informationen zu Gesundheitsfragen im Arbeitsalltag – wie Raumkomfortfaktoren, Transformation und Change-Management.

Welche Office-Produkte sich im Arbeitsalltag eignen, seinen Arbeitsplatz gesünder zu gestalten, zeigt zudem eine Ausstellung mit den Produkten, die für den ActiveOffice Award nominiert sind. Diese Exponate zeichnen sich durch besonders bewegungs- und gesundheitsfördernde Elemente aus und leisten damit einen Beitrag zur Förderung einer Gesundheitskultur in den Unternehmen.

Am Donnerstag, den 25. 10.2018 können die Besucher dann sogar für ihren Favoriten abstimmen und den Gewinner des Publikumspreises mitbestimmen. Die offizielle Preisverleihung des ActiveOffice Awards findet am gleichen Tag um 17 Uhr statt. Der ActiveOffice Award ist die erste Auszeichnung für herausragende bewegungsanimierende und gesundheitsfördernde Produktlösungen für Arbeitswelten. Weitere Informationen und Anmeldeunterlagen zum Award gibt es unter www.active-office.eu.

Weitere Infomationen hier...