EXPO REAL 2009: Weniger Fläche

Die EXPO REAL 2009 verzeichnet gute Buchungszahlen, sie bleibt aber von der Finanz- und Wirtschaftskrise nicht unberührt. Sowohl die Key Player des deutschen Marktes als auch des gesamteuropäischen Raumes beteiligen sich an der größten europäischen Gewerbeimmobilienmesse. Sie findet dieses Jahr zum zwölften Mal vom 5. bis 7. Oktober 2009 in München statt.Nach dem jetzigen Anmeldestand wird die EXPO REAL 2009 sechs Hallen mit 64.000 m² und somit eine Halle weniger belegen als im Vorjahr.

„Damit erreicht die EXPO REAL wieder die gleiche Fläche wie das letzte Mal in 2007, obwohl die Wirtschaft im laufenden Jahr deutlich ungünstigere Vorzeichen hat. Das Buchungsverhalten zeigt, dass die Branche die Messe als die richtige Plattform sieht, um in der Krise die Chance zu suchen“, sagt Eugen Egetenmeir, Mitglied der Geschäftsführung der Messe München. Die Aussteller verhalten sich in der Rezession kostenbewusster und fragen teilweise kleinere Flächen nach. Rückläufig ist die Beteiligung aus Russland, den Golfstaaten und den USA. Dabei zeigt sich ein deutlicher Trend: Immer mehr Länder, Regionen und Standorte setzen auf Synergien und bündeln ihre Marktkompetenz auf Gemeinschaftsständen. Neben ihrem sehr marktnahen Konzept kommt der Messe auch zugute, dass sie mitten im deutschen Immobilienmarkt stattfindet, der sich momentan robuster als andere Märkte darstellt und damit auch insbesondere für internationale Teilnehmer attraktiv ist.

www.exporeal.net

Thematisch passende Artikel:

2009-05

Expo Real 2009

Erwartungsgemäß verzeichnet die Expo Real 2009, 12. Internationale Fachmesse für Gewerbeimmobilien, mit rund 21.000 Fachbesuchern aus 73 Ländern einen Rückgang um 15 % (Vorjahr: 24.800 aus 78...

mehr

Expo Real trägt erweiterten Messetitel

Die Expo Real heißt in diesem Jahr erstmals „Internationale Fachmesse für Gewerbeimmobilien und Investitionen“. Die Ergänzung um „Investitionen“ trägt einem vielfachen Wunsch aus der Branche...

mehr
2010-05 Wertschöpfungskette der Immobilienwirtschaft

Expo Real 2010

Immobilien können nicht losgelöst vom Investitionsumfeld gesehen werden. Die Erweiterung im Messetitel um Investitionen beschreibt daher noch treffender Angebot und Nachfrage der Expo Real“, sagt...

mehr
2012-5 Von Krisenstimmung (fast) keine Spur…

Expo Real 2012

Und von Krisenstimmung ist im Vorfeld der Messe nicht viel zu Spüren. Erstmalig präsentiert sich dieses Jahr LogRealCampus, ein Gemeinschaftsstand der Logistikindustrie. Das Kooperationsprojekt von...

mehr
2011-05 Was kommt nach dem RE-Set?

Expo Real 2011

In diesem Jahr beginnt der internationale ‚Networking- Event’ feiertagsbedingt allerdings erst an einem Dienstag, was der ein oder andere Besucher sicher für einen letzten Wiesn-Besuch am Vorabend...

mehr