Strabag PFS managet deutsche Vodafone Liegenschaften

16.09.2015 -  Zum 1. September 2015 haben Vodafone und die Strabag Property and Facility Services (Strabag PFS) einen Vertrag zur Übernahme des technischen und Infrastrukturellen Facility Management für das gesamte deutsche Immobilienportfolio von Vodafone geschlossen. Dem Vertragsabschluss mit einer Laufzeit von mindestens fünf Jahren war eine deutschlandweite Ausschreibung vorrausgegangen. In einer mehrmonatigen Implementierungsphase wurden die Prozesse und Rahmenbedingungen des Großauftrags zusammen mit dem Auftraggeber erarbeitet und festgelegt. Über das Auftragsvolumen wurde Stillschweigen vereinbart.

 

Das gemanagte Portfolio umfasst sämtliche Standorte und Liegenschaften von Vodafone, zu denen auch die bisherigen Kabel Deutschland-Standorte gehören. Zu der bewirtschafteten Gesamtfläche von über 400.000 m² gehören unter anderem 180 Vodafone Shops, 108 Technikgebäude, fünf Call-Center, das zentrale Rechenzentrum in Ratingen und die Vodafone-Deutschlandzentrale „Vodafone Campus“ in Düsseldorf.

 

Strabag PFS übernimmt neben der Gebäudereinigung und Grünpflege die Wartung und Instandhaltung sämtlicher gebäudetechnischer Anlagen, insbesondere auch für Spezialgewerke.

 

„Mit Vodafone haben wir ein weiteres großes und etabliertes Telekommunikationsunternehmen gewonnen und bauen so unsere Marktführerschaft in der Telekommunikations- und Funkbranche weiter aus“, kommentiert der Vorsitzende der Geschäftsführung von Strabag PFS, Dr. Jörg Rosdücher, den Vertragsabschluss. „Mit diesem Auftrag werden wir einmal mehr in unserer Kernkompetenz, dem störungsfreien Betrieb von Gebäuden und technischen Anlagen, stark gefordert, können aber auf unsere langjährige Branchenexpertise und unsere bundesweite Aufstellung vertrauen, sagt Dirk Brandt, Geschäftsführer von Strabag PFS und unter anderem verantwortlich für den Bereich Technisches Facility Management.

 

Neben Telekommunikationsunternehmen betreut Strabag PFS auch die Funktechnik und Standorte mehrerer Landes- und Bundesbehörden, unter anderem die der Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BDBOS) oder die der Deutschen Flugsicherung (DFS).

Thematisch passende Artikel:

Strabag PFS

FM für Telefónica Deutschland

Telefónica Deutschland hat Stragab Property and Facility Services (Strabag PFS) exklusiv mit dem Technischen Facility Management für ihre Informations- und Telekommunikationsstandorte für das...

mehr

Strabag PFS: FM-Auftrag von Bundesanstalt für Digitalfunk

14.04.2015 - Die Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BDBOS) hat Strabag Property and Facility Services (Strabag PFS) erstmals mit dem...

mehr

Strabag erhält FM-Großauftrag der Commerzbank

Die Strabag Property and Facility Services GmbH (Strabag PFS) übernimmt ab 1. Oktober 2018 übernimmt das technische Facility Management (FM) für zahlreiche Standorte der Commerzbank AG, allen...

mehr
2014-06 Strabag

Anschlussvertrag mit Media Broadcast

Die Strabag Property and Facility Services GmbH (Strabag PFS) konnte den Dienstleistungsvertrag für 131 Technik- und Bürostandorte mit Media Broadcast, Europas größtem Full-Service-Provider der...

mehr

Strabag PFS: FM-Auftrag für Orasy-Stores

Strabag Property and Facility Services GmbH (Strabag PFS) baut das Geschäft mit Filialisten weiter aus. Ab 1. August 2018 übernimmt die Immobilien- und Industriedienstleisterin das technische...

mehr