Lothar Slabik Generalbevollmächtigter der PPM-Gruppe

Die PPM – Facility Services übernimmt alle wesentlichen Sekundärprozesse in der Bewirtschaftung von Wohnimmobilien in der PPM-Gruppe. „Hierin liegt innerhalb der Gruppe ein großes Wachstumspotenzial, da wir unseren Auftraggebern neben dem klassischen Property Management ohne weitere Schnittstellenverluste Facility Services anbieten können“, erklärt Thomas Adami, Gründer und Geschäftsführer der Private Property Management GmbH mit Hauptsitz in Frankfurt am Main. „In der Kombination aus Property, Facility und Asset Management können wir unseren Kunden eine ganzheitliche und effiziente Verwaltung und Bewirtschaftung ihrer Objekte anbieten. Unser Ansatz des Private Property Management beruht darauf, die Immobilien so umfassend zu betreuen wie Geldinstitute Kapitalanlagen ihrer Kunden im Private Banking“, erläutert Adami.

Die Private Property Management Gruppe arbeitet im Schwerpunkt für institutionelle Anleger wie z. B. Pensionskassen und Fonds sowie vermögende Privatkunden und Family Offices. Neben dem integrierten Property und Facility Service gehören zu den weiteren Dienstleistungen Vermietungs- und Versicherungs-Services, Projektentwicklung, Bewertung, Asset Management sowie auf die Anforderungen der Banken zugeschnittene Reportings. Durch den Rundum-Service können sich Auftraggeber ganz auf ihr Kerngeschäft konzentrieren.

Lothar Slabik hat in der Gebäudebewirtschaftung von Wohnimmobilien eine langjährige Erfahrung. Bevor er in der Treureal Unternehmensgruppe die Funktion des CFO übernahm, war er Geschäftsführer der Treureal Gebäudeservice. Neben übergeordneten kaufmännischen Aufgaben in der PPM-Gruppe wird Herr Slabik den Geschäftsbereich Facility Services weiter ausbauen: „Unsere Facility Services sind ein wesentlicher Bestandteil in der Bewirtschaftung von Wohnimmobilien. Mit einem auf die jeweilige Immobilie abgestimmten Dienstleistungspaket tragen wir zur Optimierung der Bewirtschaftungskosten bei und kümmern uns, dass den Mietern und Nutzern eine gepflegte Immobilie zur Verfügung steht. Damit leisten wir einen Beitrag zur Mieterzufriedenheit und zur Rentabilität und zum Werterhalt der Immobilie.“

 

Thematisch passende Artikel:

2009-04 So nutzen Sie unabhängige Benchmarks!

Bewirtschaftungskosten ­verschiedener Immobilientypen

Die interne Erfassung der einzelnen Bewirtschaftungskosten in einer zentralen Datenbank bildet den ersten Schritt für ein erfolgreiches Immobilienmanagement. Doch wie sind die eigenen Ergebnisse...

mehr
2008-04 Standpunkt

Asset Klasse-Immobilien und Property Management

Die Ansprüche an das Bewirtschaftungsmanagement von Immobilien sind in den vergangenen Jahren deutlich und vor allem differenzierter in der strategisch ­fokussierten Ausrichtung gestiegen: Die...

mehr

Omega Gruppe: Property Management für Frankfurter Immobilienprojekte

Die Omega Immobilien Gruppe hat zum Jahresbeginn 2015 drei neue Objekte in die Immobilienverwaltung aufgenommen. Die PDI Property Development Investors GmbH ist der Auftraggeber für zwei kürzlich...

mehr
2009-01 So kann transparent gesteuert werden!

Asset und Property Management

In Zeiten unruhiger und instabiler ­Finanzmärkte steigt das Interesse an Investitionsmöglichkeiten mit stabilen und langfristig planbaren Erträgen. ­Insbesondere institutionellen Anlegern macht...

mehr
GIG Immobilien Service

FM-Leistungen für Wohnimmobilien

Die GIG Immobilien Service GmbH, ein Unternehmen der GIG Unternehmensgruppe, hat den Auftrag für das operative Facility Management von 21.000 Wohneinheiten erhalten. Das Portfolio verteilt sich auf...

mehr