IGS ist 14. Mitglied im CAFM-Ring

09.01.2017 – Die IGS Ingenieur-Gemeinschaft Schiffner aus Düsseldorf ist dem Branchenverband CAFM-Ring beigetreten. Die Spezialisten für Bestandsdaten-Erfassung und Immobilien-Revitalisierung wollen die Diskussion um die Themen BIM, Schnittstellen und Qualität der Bestandsdatenerfassung aktiv mit gestalten.

„Ich sehe großen Bedarf an klaren Vorgaben in den Bereichen BIM, IT-Schnittstellen und für eine Qualitätsrichtlinie für CAFM-relevante Daten“, begründet Michael Maria Schiffner, Inhaber von IGS, das geplante Engagement. „Der CAFM-Ring wird hier wichtige Weichen stellen und kann dabei von unserer Erfahrung umfangreich profitieren.“

IGS ist bereits im VDI bei der Gestaltung der Richtlinie 2552 „BIM im FM“ engagiert. Die hier gesammelten Erfahrungen werden den BIM-orientierten Maßnahmen des CAFM-Rings nutzen.

Auch die weitere Entwicklung der CAFM-Connect Schnittstelle des CAFM-Rings zum Austausch von Immobiliendaten zwischen verschiedenen CAFM-Systemen hat Schiffner im Blick: „Nötig ist ein Format, das IFC-basiert sowohl für CAD als auch für CAFM konform ist und dabei BIM und 3D-Modellierung berücksichtigt“, umreißt Schiffner die zukünftigen Anforderungen, die IGS mit Know-how flankieren wird.

Der dritte Aspekt, für den sich IGS engagieren will, betrifft die Qualität von Daten für CAFM-Systeme. „Die Erfassung von Bestandsdaten ist der mit Abstand größte Posten bei der Einführung eines CAFM-Systems, es gibt hierfür aber bis heute keine allgemein gültigen Qualitätsstandards“, bemängelt der erfahrene Fachmann. „Verbindliche Eckpunkte für die Qualitätssicherung zu formulieren ist etwas, das sich im Kontext des CAFM-Rings branchenweit und mit Nutzen für alle Beteiligten überzeugend realisieren lässt“, sagt Schiffner.

Thematisch passende Artikel:

2017-01

CAFM-Ring gewinnt IGS Schiffner als 14. Mitglied

Der CAFM-Ring hat die Inge­­ni­eur-Gemeinschaft Schiffner (IGS) als 14. Mitglied gewonnen. Die Spezialisten für Bestandsdaten-Erfassung und ­Immobilien-Revitalisierung ­sollen den...

mehr
2015-06

CAFM-Ring stellt CAFM-Connect 2.0 vor

Der Branchenverband CAFM Ring hat auf der Expo-Real die Überarbeitung von CAFM-Connect vorgestellt, seiner Schnittstelle für den Austausch von alphanumerischen Gebäudedaten zwischen CAFM-Systemen...

mehr
2018-04

M&P ist jüngstes Mitglied im CAFM Ring

Seit 1. Juli ist die M&P Gruppe Mitglied des Branchen­verbandes CAFM Ring. M&P ist ein Anbieter von Consulting, Engineering, Energie und IT-Lo?sungen für Geba?udebetrieb und Facility Management. M&P...

mehr

CAFM Ring und TÜV-Süd: CAFM-Connect 2.0 vorgestellt

Die Standardschnittstelle „CAFM-Connect“ geht in die zweite Runde. In der neuen, erweiterten Version 2.0 wird nun auch der verlustfreie und absprachelose Datenaustausch für viele Arten von Anlagen,...

mehr
2012-5 CAFM-Ring

Standardschnittstelle per Download

Mit „CAFM-Connect“ präsentiert der Branchenverband CAFM-Ring eine vollintegrierte CAFM-Schnittstelle auf internationalem Standard. Dadurch kann mittels einfachen Datentransfers die...

mehr