Softwarelösungen für das Investitions- und Baukostencontrolling

Wettkampf um Immobilienfinanzierungen

Gibt es noch Geld für die Finanzierung von Immobilien? Auf der dies­jährigen Expo Real war das beherrschende Thema in der Branche, ob die Banken für Realisierung von Bauprojekten überhaupt noch Kredite bereitstellen können. Als Folgen der Finanzkrise und der Staatsüberschuldungen in Europa und der USA, drohender Staatsbankrotte und der damit verbundenen Abschreibungen von Staatsanleihen gerät die Kreditwirtschaft immer tiefer in die Defensive.

Das Eigenkapital muss gestärkt und ­Vorsorge zur Vermeidung der eigenen Insolvenz getroffen werden. Betroffen sind fast alle überregional bekannten Großbanken in Europa.

Gespräche mit deutschen Banken auf der Münchener Gewerbeimmoblien-Messe ergaben, dass im Moment äußerste Zurückhaltung bei der Finanzierung von größeren Bauvorhaben gegeben ist. Einige Immobilieninvestoren vermelde­ten, dass sie ihre nächsten Projekte bis zu 100 % aus Eigenkapital finanzieren müssen, in der Hoffnung auf eine schnelle Verwertung und ausreichende Rendite. Es droht der Todesstoß für den gewerblichen...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-06 wiko Bausoftware

Ein „Viertel-Jahrhundert Controlling-Software“

Die wiko Bausoftware GmbH, Spezialist für Controlling-Software in der Bauwirtschaft, feierte im Oktober 25-jähriges Jubiläum. Rainer Trendelenburg, Geschäftsführer bei wiko, der 1985 die­...

mehr
Ausgabe 2013-05 Internationale Fachmesse für Immobilien und Investitionen vom 7. bis 9. Oktober in München

Expo Real = Facility Management international

So befasst sich das diesjährige Konferenzprogramm wieder mit aktuellen Branchenthemen – etwa die Themenkomplexe Finanzierung und damit verbunden die Regulierung. „Schattenbanken im Aufwind? – Neue...

mehr
Ausgabe 2010-05 Wertschöpfungskette der Immobilienwirtschaft

Expo Real 2010

Immobilien können nicht losgelöst vom Investitionsumfeld gesehen werden. Die Erweiterung im Messetitel um Investitionen beschreibt daher noch treffender Angebot und Nachfrage der Expo Real“, sagt...

mehr

Expo Real trägt erweiterten Messetitel

Die Expo Real heißt in diesem Jahr erstmals „Internationale Fachmesse für Gewerbeimmobilien und Investitionen“. Die Ergänzung um „Investitionen“ trägt einem vielfachen Wunsch aus der Branche...

mehr
Impulse für die Immobilienwirtschaft

Expo Real 2017

„Wir freuen uns, mit dem Real Estate Innovation Network einen Partner an Bord zu haben, der sich zum Ziel gesetzt hat, Startups und Technologie-Unternehmen mit der Immobilienwirtschaft...

mehr