Raychem/Tyco Thermal Controls

Wenn Schnee und Eis zur Gefahr werden

Leitungsbrüche, Schäden an Dachrinnen und Fallrohren und finanzielle Risiken aufgrund von Unfällen durch Schnee und Eis können zu einer hohen Belastung der Betriebskosten einer Immobilie werden. Vom Imageschaden des Betreibers ganz zu schweigen. Und die Versicherungen springen nur dann ein, wenn keine Fahrlässigkeit festzustellen ist. Für den vergangenen Winter rechnen die deutschen Versicherungsunternehmen mit zusätzlichen Schadensersatzforderungen.

Schutz vor Vereisungen kann z. B. eine Dachrinnenbeheizung schaffen, die durch ein modulares und flexibles Heizbandsystem einfach auf dem Dach...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-06 Tyco Thermal Controls

Wenn Schnee und Eis auf dem Dach zur Gefahr werden

Leitungsbrüche, Schäden an Dachrinnen und Fallrohren sowie finanzielle ­Risiken auf Grund von Unfällen durch Schnee und Eis können zu einer hohen Belastung der Betriebskosten einer Immobilie...

mehr

Niederberger Gruppe: Schneeräumpflicht betrifft auch das Dach!

Auch wenn die momentane Wetterlage noch nicht an die weiße Pracht denken lässt, so sollten sich Hausbesitzer bzw. Verfügungsberechtigte unbedingt die Frage stellen, wer ihre Verkehrsflächen, Wege...

mehr
Avant

Schnee und Eis effektiv räumen

Auf Herbst folgt Winter und damit die Zeit für den Winterdienst. Um dafür gut gerüstet zu sein, lohnt es sich, jetzt mit der Vorbereitung zu beginnen. Die entsprechende Maschinentechnik für alle...

mehr

Effektiver Frostschutz am Berliner Ostbahnhof

Frostschutz an großen öffentlichen Gebäuden wie Bahnhöfen oder Flughäfen muss den höchsten Anforderungen entsprechen. Während geplatzte Rohrleitungen und zugefrorene Dachrinnen für hohe...

mehr
Ausgabe 2014-02

Neue Broschüre

Für alle Anlagen der technischen Gebäudeausrüstung wird eine Nutzungsdauer „für ein Immobilienleben lang“ vorausgesetzt. Entscheidungsträger sollten daher die Komponenten sorgfältig...

mehr