ray facility management

Schritt halten mit den Branchenentwicklungen

„In der aktuellen Wirtschaftslage ­konzentrieren wir uns als ray facility management group vor allem auf die Bedürfnisse unserer Kunden. Durch ein nachhaltiges Zusammenfügen von Kundenwünschen und Dienstleistungsangeboten begegnen wir den neuen Anfor­derungen mit innovativen Lösungen“, so Hauptgeschäftsführer Nils Bogdol (siehe Foto). „Die ganzheitliche Betrachtung eines lebenszyklusorientierten Gebäudemanagements spielt dabei eine besondere Rolle“, so Bogdol weiter.

„Durch zeitgemäße FM-Produkte halten wir so Schritt mit den jeweiligen Branchenentwicklungen. „Pricing-Modelle“ wie zum Beispiel...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-01 ray facility management

Zertifizierte Qualität im FM

Die ray facility management group | Nils Bogdol GmbH ist seit 1975 im Segment des Facility Managements tätig und bewirtschaftet bundesweit über 1000 verschiedene Kundenobjekte – mit...

mehr
Ausgabe 2016-01 Im Interview mit Urs Rempe, Leitung Customer Service & Einkauf ray facility management group, Nils Bogdol GmbH

Einsatzoptimierung- und auswertung

Als Sie sich für das System „Kärcher Fleet“ entschieden haben, waren Ihre Erwartungen eine völlig neue Transparenz über alle relevanten Daten Ihrer Scheuersaugmaschinen in Echtzeit, sowie eine...

mehr
Ausgabe 2013-03 Umsetzungsbeispiel einer Nachhaltigkeitsstrategie im Unternehmen

Nachhaltigkeit im FM

Besonders für FM-Dienstleister ist diese Dynamik spürbar. Viele Kunden, die die Nachhaltigkeit bewusst umsetzen, erwarten mittlerweile nicht nur höchste Leistungen bei der Bewirtschaftung ihrer...

mehr
Ausgabe 2010-05 Wertschöpfungskette der Immobilienwirtschaft

Expo Real 2010

Immobilien können nicht losgelöst vom Investitionsumfeld gesehen werden. Die Erweiterung im Messetitel um Investitionen beschreibt daher noch treffender Angebot und Nachfrage der Expo Real“, sagt...

mehr

Facility Management kennt keinen Shutdown

GEFMA Vorstand Martin Schenk zur Corona Krise

Unter Berücksichtigung der aktuellen Lage wird nun auch die diesjährige Servparc nicht als Präsenzveranstaltung ausgerichtet. Mesago, GEFMA und das beratende Servparc-Gremium halten einen...

mehr