Literatur-Tipp

Real Estate Confidence Indicator

Der Einfluss von Erwartungen auf ­Immobilienzyklen wurde bisher kaum erforscht. Gleiches gilt für das Poten­tial des Einsatzes von qualitativen Konjunkturindikatoren, obwohl diese einen wichtigen Beitrag zum Verständnis des Immobilienzyklus leisten können. Die Beschäftigung mit diesem Themenbereich ist daher von großer Bedeutung sowohl für die Immobilienindustrie als auch für die Immobi­lien­forschung. Das Buch liefert die Grundlagen für ein Verständnis des Einflusses von Erwartungen und des Einsatzes von qualitativen Konjunkturindikatoren auf Immobilienmärkten.

Da das Phänomen des...

Thematisch passende Artikel:

Real Estate North: Erfolgreiche Premiere

Die Real Estate North 2010 ist mit 1148 Besuchern und 107 teilnehmenden Unternehmen erfolgreich als neuer Marktplatz für Gewerbeimmobilien in Nordeuropa gestartet. Fachleute aus Politik und...

mehr
Ausgabe 2013-05 Literatur-Tipp

Beiträge zur immobilienwirtschaftlichen Forschung

Dieser Band enthält zwölf aktuelle Beiträge zur Immobilienbewertung in der Schweiz. Die Arbeiten bieten raschen und einfachen Zugriff auf aktuelle Erkenntnisse aus den Themengebieten «Immobilien...

mehr
Ausgabe 2012-01 Literatur-Tipp

Beiträge zur immobilienwirtschaftlichen Forschung

Dieser Band enthält zwölf aktuelle Beiträge zur Immobilienbewertung in der Schweiz. Die Arbeiten bieten raschen und einfachen Zugriff auf aktuelle Erkenntnisse aus den Themengebieten «Immobilien...

mehr

Real Estate IT-Beratung und -Entwicklung für den gesamten Immobilien-Lebenszyklus

Auf Konzerne in der Immobilienwirtschaft zugeschnittene IT-Beratungs- und Entwicklungsleistungen, mit diesem Ziel kooperieren jetzt drei etablierte Immobilien- und Digital-Experten. Die Probis...

mehr
Advertorial

Zeit für ein professionelles Real Estate Management

Der Grund: Immobilien gehören nicht zum Kerngeschäft der Corporates. Oft sind sie strategisch gar nicht in die übergreifenden Konzernstrukturen eingebunden. Als Folge fehlt den Unternehmen die...

mehr