Voith

Neuer Name

Voith Industrial Services erhält einen neuen Namen. Das Unternehmen, das im Bereich Automobil- und Zulieferindustrie tätig ist, heißt nun Leadec. Die neue Eigenständigkeit des Dienstleisters zeigt sich somit auch in einer eigenen Marke.

Im Herbst vergangenen Jahres hat Voith seine Industriedienstleistungssparte an das Private-Equity-Unternehmen Triton verkauft. Seither zählt Leadec zu den Portfoliounternehmen von Triton. Unter dem neuen Eigentümer ist Leadec ein eigenständiges Service-Unternehmen, das sich vollständig auf die Anforderungen im Dienstleistungsbereich ausrichten und...

Thematisch passende Artikel:

Aus Voith Industrial Services wird Leadec

23.01.2017 - Voith Industrial Services erhält einen neuen Namen. Das Unternehmen, das im Bereich Automobil- und Zulieferindustrie tätig ist, heißt nun Leadec. Die neue Eigenständigkeit des...

mehr

Leadec: Instandhaltung von Batterielinien

Als führender Anbieter technischer Dienstleistungen in der Automotive- und Fertigungsindustrie fokussiert sich Leadec auf die Weiterentwicklung von intelligenten Konzepten im Industrieservice, was...

mehr

Leadec: Aufträge in Hamburg und Bremen

Für Standorte von Mercedes-Benz in Hamburg und Bremen übernimmt Leadec das Infrastrukturelle und Technische Facility Management (IFM und TFM) sowie die Technische Reinigung. Der Servicespezialist...

mehr

Leadec wird in Spanien und Portugal aktiv

Vamos, Leadec! Der Servicespezialist entlang des gesamten Lebenszyklus der Fabrik weitet seine Aktivitäten nach Spanien und Portugal aus. Damit ist das Unternehmen in 16 Ländern vertreten. Durch die...

mehr

Leadec übernimmt die Castrol Industrie und Service GmbH

Leadec hat die Castrol Industrie und Service GmbH zum 1. April 2022 übernommen. Das Unternehmen, bisher eine Service-Tochtergesellschaft im deutschen Castrol-Geschäft, bietet...

mehr